Newsticker
RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen - Umfrage: Mehrheit hält Freiheiten für Geimpfte für falsch
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: Damit die Corona-Fallzahlen im Landkreis Dillingen sinken

Landkreis Dillingen
27.04.2021

Damit die Corona-Fallzahlen im Landkreis Dillingen sinken

Die Corona-Lage im Kreis Dillingen ist, was die Zahl der Neuansteckungen betrifft, angespannt.

Alle brav daheim und dennoch steigen die Fallzahlen im Landkreis Dillingen. Da fragt man sich, was läuft hier falsch?

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Dillingen steigt und steigt, dabei sind die meisten Schüler wieder zu Hause, verbringen zig Arbeitnehmer seit Monaten ihren Dienst ebenfalls daheim, ein Vereinsleben findet nicht statt.

Einkaufen traut man sich auch kaum, weil man gar nicht weiß, was gerade erlaubt ist, welches Geschäft überhaupt auf hat, oder auch keine Lust mehr hat, anderen, fremden Menschen zu begegnen. Wenn man dann die Fallzahlen im Landkreis sieht, denkt man automatisch: Was läuft da falsch?

Schon schade, aber die gemeinsame Pause ist ein Problem

Momentan infizieren sich laut Dr. Uta-Maria Kastner, Leiterin des Dillinger Gesundheitsamtes, vor allem Mitarbeiter direkt im Betrieb. Da, wo kein Homeoffice möglich ist – dafür aber eine kleine Pause mit den lieben Kollegen. Doch genau das ist falsch.

Es sind diese Minuten in kleinen Räumen, ohne oder nur mit kleinem Fenster, wo man kurz zu einem Kaffee zusammenkommt, die Maske abnimmt – und sich das Coronavirus weiterverbreitet. Wenn wir das wissen, dann können wir doch spätestens jetzt anfangen, genau das zu unterlassen. Damit die Zahlen wieder sinken.

Eine gute Nachricht gibt es doch

Die gute Nachricht ist: Unser Freizeitverhalten ist laut Gesundheitsamt richtig gut. Ja, es treibt viele Menschen bei schönem Wetter raus, aber da stecken sie sich nicht an. Tut gut, das zu wissen.

Lesen Sie dazu:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

27.04.2021

ich weiß nicht was sie sich aus dem Daumen ziehen in unseren unternehmen machen wir getrennt pause bevor sie solche Äußerung von sich geben sollten sie in die Betriebe gehe wir machen zwei mal die Wochen einen Corona Test

Permalink
28.04.2021

Leider ist es in vielen Betrieben eben gerade nicht so. Auch eigene Erfahrung....

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren