Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Lauingen: Die Faszination des Mittelalters erlebt

Lauingen
30.05.2016

Die Faszination des Mittelalters erlebt

Die Arbeit eines Kupferschmieds demonstrierte der Gundelfinger Spengler Karl Wendlinger. Ihm zur Seite standen (von links) Julia Wendlinger, Sarai Kindig, Claudia Gratzl-Schnalzger mit Sophia Rüdiger.
3 Bilder
Die Arbeit eines Kupferschmieds demonstrierte der Gundelfinger Spengler Karl Wendlinger. Ihm zur Seite standen (von links) Julia Wendlinger, Sarai Kindig, Claudia Gratzl-Schnalzger mit Sophia Rüdiger.

Das Albertus-Magnus-Fest in Lauingen hatte vier Tage lang viel zu bieten. Warum das historische Spektakel mehr Gäste verdient gehabt hätte

Die Atmosphäre könnte kaum stimmungsvoller sein. Der Bürgerwehr-Spielmannszug Lauingen lässt beim Historischen Albertus-Magnus-Fest Fanfaren erklingen. Die Fahnenschwinger treten auf dem Gelände des Albertus-Gymnasiums in Aktion. Und die Sonne lacht an diesem Samstagabend bei Temperaturen von mehr als 20 Grad vom Himmel. Nach dem Hagel-Intermezzo vom Freitagnachmittag (siehe oben) ist der Sonnenschein Balsam auf die Seelen der Fanfare Brass Band, die zwei Jahre lang das mittelalterliche Spektakel in der Albertus-Magnus-Stadt Lauingen geplant hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.