Newsticker

Rekordwert: WHO verzeichnet 230.000 Neuinfektionen innerhalb eines Tages

Donau Zeitung, Wertinger Zeitung

Berthold Veh

Redaktionsleiter

Bild: Marcus Merk

Berthold Veh leitet seit dem Sommer 2015 die Lokalredaktionen der Donau-Zeitung in Dillingen und der Wertinger Zeitung in Wertingen. Zuvor war Veh mehrere Jahre Redaktionsleiter der Günzburger Zeitung. Veh berichtet schwerpunktmäßig  über das Geschehen in der Kreisstadt Dillingen, aber immer wieder auch über Ereignisse im Zusamtal und im gesamten Landkreis Dillingen.

Geboren wurde Berthold Veh 1964 in Höchstädt. Nach dem Abitur am Sailer-Gymnasium in Dillingen studierte er an der Hochschule für Philosophie in München. Nach dem Magister absolvierte Veh ab 1990 ein Volontariat bei der Augsburger Allgemeinen (heute Günter-Holland-Journalistenschule). Berthold Veh ist verheiratet, Vater von sechs Kindern, er lebt mit seiner Frau Barbara in Höchstädt.

Treten Sie mit Berthold Veh in Kontakt

Per E-Mail Meine Facebook-Seite Alle Autoren

Artikel von Berthold Veh

Ottmar Kästle hat in den vergangenen 50 Jahren als katholischer Seelsorger viel erlebt. Der heutige Dillinger Krankenhausseelsorger ist überzeugt, dass der Glaube in existenziellen Nöten helfen kann. Das Foto zeigt den heute 76-Jährigen mit dem Album von seiner Primiz, die er am 12. Juli 1970 in Steinheim gefeiert hat.
Donauwörth/Dillingen

„Die Kirche muss sich öffnen – auch für Frauen“

Ottmar Kästle ist seit 50 Jahren Priester – heute in Dillingen, früher aber auch als Dekan in Donauwörth. Die Krise der Kirche bedrückt ihn. Aber er weiß aus eigener Erfahrung, dass ihre Botschaft in existenziellen Nöten helfen kann

Ottmar Kästle hat in den vergangenen 50 Jahren als katholischer Seelsorger viel erlebt. Der Dillinger Krankenhausseelsorger ist überzeugt, dass der Glaube in existenziellen Nöten helfen kann. Das Foto zeigt den heute 76-Jährigen mit dem Album von seiner Primiz, die er am 12. Juli 1970 in Steinheim gefeiert hat.
Interview

„Die Kirche muss sich öffnen – auch für Frauen“

Ottmar Kästle ist seit 50 Jahren Priester, als Dillinger Klinikseelsorger steht er Kranken und Sterbenden bei. Die Krise der Kirche bedrückt ihn. Aber er weiß, dass ihre Botschaft in existenziellen Nöten helfen kann.

Die Erwin Müller Group im Wertinger Stadtteil Geratshofen ist ein großer Zulieferer für die Hotellerie- und Gastronomiebranche. Weil es den Wirten nach dem Corona-Lockdown immer noch schlecht geht, ist das Unternehmen in der Zusamstadt in der Krise. Um die Arbeitsplätze zu erhalten, baut die Firma jetzt 70 Stellen ab.
Wertingen

Die Wertinger Erwin Müller Group baut 70 Stellen ab

Die Corona-Krise holt die Erwin Müller Group in Wertingen ein. Die Umsätze des Zulieferers für die Hotellerie- und Gastronomiebranche sind massiv eingebrochen. Entlassene Mitarbeiter üben Kritik.

Die Erwin Müller Group in Wertingen baut 70 Stellen ab.
Wertingen

Entlassungen bei der EM-Group: Das ist bitter für die Betroffenen

Die Corona-Krise hat die Erwin Müller Group in Wertingen voll erwischt. Dass die Firma reagieren muss, ist unvermeidlich. Die Kommunikation könnte besser sein.

Der Wertinger Musiker Volker Panitz hat einen Donauriad-Song geschrieben. Auf Youtube wurde das Video in den ersten vier Wochen bereits mehr als 5000 Mal aufgerufen.
Wertingen

Dahoim im Donauriad: Ein Song gegen den Corona-Blues

Der Wertinger Musiker Volker Panitz hat einen Kreativitäts-Schub in Zeiten der Pandemie. Jetzt hat er einen Song über das Donauried geschrieben.

Der neue Müller-Markt in der Dillinger Kapuzinerstraße nimmt Formen an.
Dillingen

Der neue Müller-Markt in der Dillinger Kapuzinerstraße nimmt Formen an

Ein Nadelöhr ist derzeit die Dillinger Kapuzinerstraße. Der Grund: Die Großbaustelle der beiden Wohn- und Geschäftshäuser läuft auf Hochtouren.

Erneut hat ein Unbekannter in Dillingen die Radmuttern an einem Auto gelöst. Es ist bereits der vierte Fall innerhalb weniger Tage in der Region, mit dem es die Dillinger Polizei zu tun hat.
Landkreis Dillingen

Schon wieder Radmuttern an Auto gelockert - dieses Mal in Dillingen

Ein 29-jähriger Dillinger bemerkt gerade noch rechtzeitig das schwammige Fahrverhalten seines Wagens. Es ist bereits der vierte Fall mit gelockerten Radmuttern innerhalb weniger Tage.

Die IHK-Akademie Schwaben informiert ab dem heutigen Dienstag in Online-Info-Sessions über ihre Praxisstudiengänge im Haus der Wirtschaft in Dillingen. Der Bau des Acht-Millionen-Projekts steht kurz vor der Fertigstellung.
Dillingen

Bald geht’s los im Haus der Wirtschaft in Dillingen

Die IHK-Akademie Schwaben informiert über ihre Praxisstudien in Dillingen. Welche Karriere-Chancen für wen dort geboten werden.

Berthold Veh
Video

Der abgebrannte Edeka in Höchstädt wird abgerissen

Der abgebrannte Edeka in Höchstädt wird abgerissen und wieder aufgebaut

Seit Wochen demonstrieren Menschen am Samstag im Taxispark gegen die Einschränkungen von Grundrechten in Zeiten von Corona.
Dillingen

Veranstalter: „Die AfD missbraucht unsere Demo“

Demo-Organisator Wolfgang Gefeller ist verärgert. Die AfD vereinnahme die Kundgebung im Dillinger Taxispark für sich.