1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Plötzlich quert eine Rotte Wildschweine die Straße

Medlingen/Gundelfingen

25.11.2019

Plötzlich quert eine Rotte Wildschweine die Straße

Bei Medlingen ist ein Mann mit seinem Wagen gegen ein Wildschwein geprallt.
Bild: Thorsten Jordan, Symbolbild

Ein Mann fährt mit seinem Wagen gegen Mitternacht von Medlingen aus in Richtung Gundelfingen. Da tauchen die Tiere auf.

Zu einem Schaden von zirka 1500 Euro ist es am Sonntag kurz vor Mitternacht bei einem Wildunfall bei Medlingen gekommen. Ein 47-jähriger Autofahrer war auf der B 492 aus Richtung Medlingen in Richtung Gundelfingen gefahren, als plötzlich eine Rotte Wildschweine die Fahrbahn überquerte.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Der 47-Jährige kollidierte mit seinem Wagen mit einem der Wildschweine. Wie die Polizei weiter mitteilte, war sein Auto danach nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (pol)

Lesen Sie dazu auch:

Plötzlich quert eine Rotte Wildschweine die Straße

Frau fährt zweimal gegen dasselbe Auto

Zu kalt? Gasthausbesucher wird die Jacke gestohlen

Porno auf dem Faschingswagen: Polizist soll Tat vertuscht haben

Motorradfahrer gerät in Brand - und er wird zum Lebensretter

Wenn man Unfallflucht begeht, aber den Wagen am Unfallort stehenlässt...

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren