Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Runde drei bei Herz ist Trumpf

30.11.2017

Runde drei bei Herz ist Trumpf

Wer hält bei der morgigen Vorrunde in Aislingen das beste Blatt in der Hand? Schafkopffreunde können sich auf einen spannenden Abend freuen.
2 Bilder
Wer hält bei der morgigen Vorrunde in Aislingen das beste Blatt in der Hand? Schafkopffreunde können sich auf einen spannenden Abend freuen.
Bild: herd

Schafkopfabend am Freitag in Aislingen

In die dritte Runde geht am morgigen Freitagabend im Gasthof „Adler“ in Aislingen die Aktion unserer Zeitung „Herz ist Trumpf“. Schafkopffreunde haben dabei nicht nur die Möglichkeit, erneut um den Tagessieg zu karteln, sie können sich gleichzeitig für die Endrunde am 23. Februar 2018 in Wertingen qualifizieren.

Wer mit einem positiven Ergebnis bei einer der insgesamt fünf Vorrunden abschneidet, der hat in knapp drei Monaten die Gelegenheit, einen der zahlreichen Geldpreise einzuheimsen. Insgesamt 3000 Euro werden in Wertingen ausgeschüttet, allein der Sieger gewinnt 500 Euro. Mindestens jeder vierte Teilnehmer bei der Finalrunde, so Cheforganisator Günther Herdin, kann mit einem Geldpreis rechnen.

Am heutigen Freitag beträgt die Siegprämie 150 Euro, der Zweitplatzierte erhält 125 Euro, und derjenige Schafkopf-Teilnehmer mit der dritthöchsten Punktzahl erhält garantiert 100 Euro. Die weiteren Tagespreise richten sich nach der Teilnehmerzahl in Aislingen. Nachdem bei der Auftaktveranstaltung in Modelshausen insgesamt 13 Partien zustande kamen und in Bissingen „nur“ an zehn Tischen gespielt wurde, sieht Turnierleiter Josef Bayer noch deutlich „Luft nach oben“. Verbunden mit dem Hinweis, dass es bei „Herz ist Trumpf“ nicht nur um persönliche Gewinne geht, sondern vor allem auch um eine gute Sache. Die Hälfte der Startgebühren (20 Euro) landet nämlich in der Kasse der Kartei der Not, dem Leserhilfswerk unserer Zeitung. Unterstützt wird die Aktion von den Firmen Buttinette (Wertingen), Grünbeck (Höchstädt) sowie der Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen. (herd)

Teilnehmer der Vorrunde in Aislingen können sich im Gasthof Adler bereits ab 18.30 Uhr anmelden, das Preisschafkopfen beginnt eine Stunde später, um 19.30 Uhr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren