Newsticker

Rekordwert: WHO verzeichnet 230.000 Neuinfektionen innerhalb eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Unbekannte Fußgängerin verursacht in Dillingen einen Unfall

Dillingen

30.06.2020

Unbekannte Fußgängerin verursacht in Dillingen einen Unfall

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall in Dillingen. Gesucht wird eine Fußgängerin
Bild: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall in Dillingen.

Am Montag um 7.50 Uhr waren zwei Autofahrer hintereinander mit ihren Wagen auf der Ziegelstraße unterwegs und wollten an der Einmündung in die Prälat-Hummel-Straße abbiegen.

Obwohl die Fußgängerampel bereits Rotlicht zeigte, ging plötzlich eine Fußgängerin, die ein Fahrrad schob über den Überweg zwischen Taxispark und Regens-Wagner-Stiftung.

Schaden an den Autos: rund 600 Euro

Die Fahrerin des Opels musste daraufhin stark abbremsen, woraufhin der VW auf den Opel auffuhr. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 600 Euro.

Unbekannte Fußgängerin verursacht in Dillingen einen Unfall

Die Fußgängerin flüchtete von der Unfallstelle, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Sie wurde von den Unfallbeteiligten mit kräftigen Körperbau und kurzen dunklen Haaren beschrieben. Die Polizei Dillingen bittet unter Telefon 09071/56-0 um Zeugenhinweise. (pol)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren