Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Unfall: In Höchstädt übersieht ein Lkw-Fahrer einen Radler

Höchstädt

11.12.2020

Unfall: In Höchstädt übersieht ein Lkw-Fahrer einen Radler

In Höchstädt ist ein Fahrradfahrer bei einem Unfall verletzt worden.
Bild: Berthold Veh

Ein Fahrradfahrer ist bei einem Unfall in Höchstädt verletzt worden.

Am Donnerstagabend um 18.20 Uhr wollte der 36-jähriger Fahrer eines Sattelzugs von der Herzog-Philipp-Ludwig-Straße in den dortigen Kreisverkehr in Höchstädt einbiegen. Dabei übersah er laut Polizei einen 54-jährigen Fahrradfahrer, der sich bereits im Mühlenkreisel befand und am linken Straßenrand unterwegs war.

Die Front des Lastwagens erfasste in Höchstädt den Radfahrer

Der Radler wurde mit der Fahrzeugfront der Sattelzugmaschine erfasst und stürzte daraufhin auf die Fahrbahn. Er erlitt mittelschwere Verletzungen und musste zur weiteren Behandlung ins Dillinger Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand nur ein geringer Sachschaden. (pol)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren