Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Verstärkung aus Bächingen

06.08.2020

Verstärkung aus Bächingen

Gundelfinger Grüne erwägen Erweiterung

Auf Wunsch von Bürgern aus Bächingen organisierte der Grünen-Ortsverband Gundelfingen ein Kennenlern-Treffen und lud Interessierte in den Garten vom Mooseum Bächingen zu einem gemütlichen Nachmittag ein.

Bei Kaffee und Kuchen vom Mooseums-Café hatten die Gäste die Gelegenheit, die Bezirksrätin und Kreisrätin sowie Vorsitzende des Bund Naturschutzes, Heidi Terpoorten, kennenzulernen. Terpoorten erläuterte laut Pressemitteilung den beachtlichen Werdegang der Grünen im Landkreis und ließ die Anwesenden an ihrem mehrjährigen politischen Erfahrungsschatz teilhaben.

Roswitha Stöpfel, Sprecherin des Ortsverbandes Gundelfingen, berichtete aus der Tätigkeit als Grüne und der Doppelung der Mitgliedzahlen seit der Gründung im Januar 2019. Nach den vielen informativen Themen wurde in angenehmer Runde angeregt diskutiert und berichtet, gerade auch zum Thema Tierschutz.

Laut erklärtem Ziel der Bewerberin Angela von Heyden zur Kreissprecherin dürfen sich die Mitglieder auf eine Umsetzung einer neuen Strategie und neue Strukturen auch zur Vernetzung der Mitglieder und Ortsgruppen freuen, so Heyden vor Ort. Eine mögliche Erweiterung des Ortsverbandes als Gundelfingen/Bächingen oder als eigener Ortsverband Bächingen, wäre denkbar, heißt es. Der Grünen-Stammtisch am 9. September von 20 bis 21.30 Uhr im Mooseum soll weitere Interessierte aus Bächingen und Gundelfingen die Möglichkeit zum Kennenlernen bieten.

Die Stadträtinnen Josefine Lenzer und Roswitha Stöpfel berichteten Aktuelles aus der neu dazugewonnenen Stadtratstätigkeit. Auch die Grüne Jugend – durch Niklas Zöschinger vertreten – und Bewerber zum Kreissprecher Dillingen, informierte über das Engagement seiner politischen Arbeit. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren