Newsticker
Ukraine wirft Russland Beschuss des AKWs Saporischschja vor
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Lauingen: 14-jähriger Schüler aus Lauingen bekommt Ärger mit der Polizei

Lauingen
24.06.2022

14-jähriger Schüler aus Lauingen bekommt Ärger mit der Polizei

Ein Lauinger Schüler hatte seinen E-Scooter nicht versichert.
Foto: Andreas Arnold (Symbol)

Der junge Bursche war mit seinem E-Scooter in Lauingen unterwegs. Es fehlte ein Kennzeichen.

In der Dillinger Straße in Lauingen ist ein 14-jähriger Schüler auf einem E-Scooter festgestellt worden. Dieser war aufgrund der Bauweise versicherungspflichtig, jedoch konnten die Polizeibeamten kein Kennzeichen feststellen. Der Scooter wurde daraufhin sichergestellt und an den Vater übergeben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.