Newsticker
RKI meldet 8103 Neuinfektionen und 96 Tote

Jahresversammlung

16.01.2019

Gut aufgestellt

Bei der Ehrung für 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft: (von links) Vorsitzender Florian Joachim, Herbert Thiel (50 Jahre), Friedrich Sonnenleitner (40), Wolfgang Reitsam (40), die Vorsitzenden Christian Konrad und Bernd Spielberger.
Bild: M. Dollinger

MC Kesseltal freut sich auf den Saisonstart und das Heimrennen

Der Jahresrückblick des Vorsitzenden Bernd Spielberger bei der Mitgliederversammlung und der Ausblick auf 2019 machten klar: Der MC Kesseltal – mit seinen 251 Mitgliedern einer der größten Autocross-Vereine in Deutschland – geht gestärkt in die neue Saison, die sportlich im April in Höchstädt/Fichtelgebirge startet.

Die Wahlen brachten folgendes Ergebnis: Vorsitzender Bernd Spielberger, Vorsitzender Christian Konrad, Schriftführer Michael Dollinger, Kassenwartin Martina Lang, Beisitzer Martin Fürst und Beisitzer Jörg Kurtz. Spielberger bedankte sich bei den ausscheidenden Vorstandschaftsmitgliedern Andreas Wittmann (Kassenwart) und Karlheinz Baumgärtner (Vorsitzender). Der Sportbericht von Martin Fürst leistet die zahlreichen Erfolge der MCK-Fahrer, vom Nachwuchs bis zu den Routiniers, auf. Das Heimrennen findet vom 13. bis 15. September 2019 statt. (bsp)

Ehrungen: 25 bis 35 Jahre MCK: Konrad Sebastian (35), Jürgen Wenzel (30), Heiko Sonnenleitner (25), Erich Schmidbauer (30), Johann Rößle (25), Gerhard Schabert (30), Heinrich Harald (30), Werner Weißenburger (30); 40/45 Jahre MCK: Fritz Sonnenleitner (40), Anton Reichensperger (40), Ludwig Förg (40), Dr. Johannes Strasser (40), Herbert Thiel (40), Schabert Johann (45), Günther Dambauer (45); 40/50 Jahre ADAC: Herbert Thiel (50), Friedrich Sonnenleitner (40), Wolfgang Reitsam (40)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren