13.07.2018

Im Lokalderby verloren

Tennis: Wittislinger Herren unterliegen gegen Schretzheim

Schretzheim 3:6. Im Lokalderby punkteten Andreas Mesch und Alexander Matt im Einzel. Die anderen Einzel gingen jeweils an die Gäste aus Schretzheim. Einen weiteren Punkt holte das Doppel Matt /Hoffmann. Trotz der Niederlage kann man im Jahr 2019 in der Kreisklasse 1 spielen.

Lauingen 2 9:0. Die Damen holten einen klaren Sieg gegen die Zweite des TC Lauingen. Das Team um Nursel Wolf hat schon nach Einzeln gewonnen.

Gegen den ersatzgeschwächten Tabellenführer stand es nach Siegen von Men Weissenrieder, Rainer Lemmer und Thorsten Lemmer 3:3 nach den Einzeln. Durch weitere Siege der Doppel Rainer Lemmer/Thorsten Lemmer und Joachim Kirchner/ Men Weisenrieder holte man den ersten Sieg in der Saison.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Im Auswärtsspiel gewannen Lara Braun und Valerie Dahlitz ihre Einzel. Die Doppel Wolf /Braun und Weißenrieder/Dahlitz wurden alle klar gewonnen.

TSV Wittislingen 6:0. Im letzten Spiel dieser Saison waren die Knaben klar dem neuen Meister aus Zusmarshausen unterlegen. Das Team um Mannschaftsführer David Meier belegt wie 2017 den zweiten Platz in der Abschlusstabelle.

Herren 60: FC Horgau – TSV Wittislingen 9:0, Herren 55: TSV Wittislingen – TSC 2010 Krumbach 3:6. (LEMM)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Volleyball%20Frauen%20VG%20Gundelfingen052.tif
Volleyball

Auf Platz drei durchgeschlagen

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen