Newsticker
Stiko will Empfehlung zum AstraZeneca-Impfstoff in Kürze ändern

Kindertriathlon

19.06.2017

Wieder Jubel für Jule

Alle waren Gewinner und alle erhielten eine Medaille. Den jeweils ersten drei ihrer Altersklassen zwischen acht und 13 Jahren überreichte Damen-Triathlon-Legende Nicole Leder (vordere Reihe mit Schirmmütze) auch einen Pokal.
2 Bilder
Alle waren Gewinner und alle erhielten eine Medaille. Den jeweils ersten drei ihrer Altersklassen zwischen acht und 13 Jahren überreichte Damen-Triathlon-Legende Nicole Leder (vordere Reihe mit Schirmmütze) auch einen Pokal.

Das Lauinger Nachwuchstalent wiederholt Vorjahressieg und war sogar noch schneller

Jule Resselberger vom TV Lauingen holte sich beim Kindertriathlon wie im vergangenen Jahr den Gesamtsieg. Als Siegerin ihrer Altersklasse (A weiblich, 12/13 Jahre) lag sie vor allen – auch männlichen – Konkurrenten. Heuer war sie in 10 Minuten und 43,69 Sekunden sogar 47 Sekunden schneller als 2016. Dabei wurde sie von einer ganzen Phalanx, insbesondere der Tria Kids aus Harburg, gejagt. Mit Max Schreitmüller (AK A männlich), Luis Rühl (B männlich, 10/11 Jahre) und Luca Schreitmüller (C männlich, 8/9 Jahre) sowie Chiara Göttler (B) und Giulia Göttler (C) stellten die Harburger Nachwuchstalente in allen anderen Altersklassen Sieger oder die Siegerin. Die insgesamt 52 Jungtriathleten kamen vom RSD Batholomä, SV Sulmetingen, TSV Langenau, LT Herbrechtingen, TSV Burgau, FC Lauingen, TV Lauingen, den Bona-Runners Dillingen, DLRG Leip-heim, Gundelfingen Go, TV Memmingen und SF Dornstadt. Anders als im Vorjahr waren die Wetterbedingungen ideal: 22,9 Grad Wassertemperatur (2016: 20,1 Grad) vermeldeten die Kampfrichter. Nach den Grußworten von Christoph Steuer vom Sponsor VR-Bank Donau-Mindel konnte Triathlon-Legende Nicole Leder pünktlich um 13 Uhr den Startschuss abfeuern. Unter den wachsamen Augen der Wasserwacht machten sich die Kinder zwischen acht und 13 Jahren auf die 100-Meter-Schwimmstrecke entlang des Seeufers. Raus aus dem Wasser und rauf aufs Rad hieß es anschließend für die 3,2 Kilometer lange Rundtour um den See, um am Schluss die 400 Meter Sprintstrecke unter großem Applaus zu absolvieren. Bereits im Ziel erhielten alle Jungtriathleten eine Medaille. Die Siegerpokale überreichte dann Nicole Leder vor dem Rathaus. (GUSH)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren