Harburg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Harburg"

Christoph Schmidt ist seit Mai der neue Bürgermeister in Harburg. Der momentan jüngste Rathauschef im Donau-Ries-Kreis hat seit seinem Amtsantritt alle Hände voll zu tun.
Harburg

Bürgermeister Christoph Schmidt seit 100 Tagen im Amt

Plus Gut 100 Tage ist Christoph Schmidt nun in Harburg Bürgermeister. Er will sein Wahlversprechen erfüllen und für alle da sein. Für Familie und Urlaub bleibt momentan wenig Zeit. Er stellt fest: Es gibt Arbeitstage von 7 Uhr bis Mitternacht

Dreiklang heißt es, wenn sich Musik, Lyrik und Licht treffen.
Harburg

Trotz Corona: Der Harburger Kulturherbst findet statt

Plus Es gibt zwar ein reduziertes, aber starkes Programm mit klassischer Musik, Malerei, Kabarett und vielem mehr

Die Teilnehmer der Gesprächsrunde mit Ulrich Lilie, dem Präsidenten der Diakonie Deutschland, stehen vor dem Ellen-Märker-Haus der Diakonie Harburg.
Harburg

Nach Corona-Infektionen: Was das Harburger Heim lernen kann

Plus Der Präsident der Diakonie Deutschland besucht Pflegeheime, die vom Virus arg betroffen waren. In Harburg schildern ihm die Verantwortlichen die harten Wochen.

Für die Firma Märker in Harburg sollen neue Zeiten beginnen. Sie investiert 100 Millionen Euro in einen neuen Zementofen. Beim Spatenstich waren die Geschäftsführer Gerlinde Geiß und Maximilian von Pückler-Märker, Ellen Märker, Landrat Stefan Rößle, Harburgs Zweiter Bürgermeister, Werner Heller, und der technische Leiter des Märker-Werkes in Harburg, Reinhold Ackermann´(von links).
Wirtschaft

Harburg: Märker investiert 100 Millionen Euro

Plus Die Bauarbeiten für den neuen Zementofen im Werk in Harburg haben begonnen. Erstmals nennt das Unternehmen die Größenordnung der Investition. Was nun auf der Baustelle passiert.

Konzert

Panflötenklänge auf der Harburg

Daniela de Santos lädt zum Open-Air-Wochenende in den Schlosshof

Walter und Conny Beck im Spielwarenladen auf ihrem Hof bei Hoppingen. In der Hand hält der Inhaber ein Modell, dass seinem Traktor auf dem Hof vor dem Laden ziemlich ähnelt. Conny Beck führte das Geschäft für Modellbaufans.
Harburg

Der Spielwarenladen auf dem Bauernhof schließt

Plus Das Geschäft von Walter und Conny Beck war für viele Sammler ein Paradies. Warum die Betreiber nun aber Ende September, nach 16 Jahren, aufhören.

In Hoppingen gibt es aktuell keine Bauplätze mehr. Das soll sich bald ändern.
Harburg

Bauland ist in Hoppingen und Ronheim absolute Mangelware

Plus Der Harburger Stadtrat will dafür sorgen, dass es wieder Bauplätze gibt. In Ronheim ist das eine komplizierte Angelegenheit.

Die Eltern von Kindern aus Mauren, die in den Kindergarten in Großsorheim gehen, zahlen für den Bustransfer des Nachwuchses künftig 40 Euro.
Harburg

Weiter günstiger Bus für Kindergartenkinder aus Mauren

Plus Die Eltern müssen für den täglichen Kleinbus nach Großsorheim künftig zwar mehr bezahlen. Die Steigerung fällt aber moderat aus.

Die Umbauarbeiten im Kindergarten in Ebermergen haben begonnen.
Harburg

Kita-Umbauten laufen planmäßig

Plus Im Kindergarten in Ebermergen und in der provisorischen Kita-Unterkunft in Harburg wird gearbeitet. Das ist der aktuelle Stand.

Kommentar

Eine Waldgruppe in der Harburger Kita

Waldkindergärten sind beliebt. In Harburg kann es wohl nur eine Lösung geben.

Viel Zeit in der Natur können die Kinder in einem Waldkindergarten verbringen.
Harburg

Bekommt Harburg einen Waldkindergarten?

Plus Eine Elterninitiative wünscht sich eine solche Einrichtung. Die Stadträte informieren sich. Zwei unterschiedliche Organisationsformen sind denkbar.

Solche Solarparks soll es auf dem Gebiet der Stadt Harburg nicht geben. Das bekräftigte der Stadtrat. 
Harburg

Stadträte lehnen Solarparks rund um Mündling ab

Plus Drei Firmen stellen Anträge für große Freiflächen-Photovoltaikanlagen im Bereich um Mündling. Warum der Stadtrat Harburg da nicht mitspielt.

An den Bahnbrücken in Ebermergen leben offenbar geschützte Tiere. Dies verzögert die Sanierung.
Harburg

Seltene Tiere: Bahn verschiebt Projekte in Harburg und Ebermergen

Plus Die Bauarbeiten hätten eigentlich im Juli beginnen sollen. Warum daraus aber nichts wird und wie der neue Zeitplan für die Maßnahmen aussieht.

Harburg

Diese Schilder an der B25 sind einzigartig

Wegen der Baustelle der Firma Märker in Harburg gibt es auf der Bundesstraße ein Überhol-Problem. Appell an Fahrer von langsamen Fahrzeugen.

Kommunalpolitik

Mösle und Kornmann sind Ortssprecher

Brünsee/Marbach und Schrattenhofen haben Vertreter

Ein Reifenplatzer wurde auf der B25 zum Reifenbrand.
Harburg

Lkw-Reifen fängt Feuer: Helfer wird verletzt

Ein Reifenbrand an einem Lastwagen auf der B25 hatte für einen Helfer unangenehme Folgen.

Die Feuerwehr wurde gerufen, um eine verqualmte Wohnung in Harburg zu lüften.
Harburg

Frau entzündete den Kachelofen - mit Folgen

Bei sommerlicher Hitze zog der Qualm im Schornstein nicht ab.

Die Bürger aus Brünsee/Marbach und Schrattenhofen können am Montag jeweils einen Ortssprecher wählen.
Harburg

Ortssprecher-Wahl: Bürger müssen nach Harburg fahren

Plus Wahlberechtigte aus Brünsee/Marbach und Schrattenhofen müssen nach Harburg kommen, um einen Vertreter zu wählen. Es gibt eine Hürde. 

Harburg

In Harburg steht jetzt ein „Sportkäfig“

Plus Eine im Landkreis wohl bislang einmalige Einrichtung ist nun in Harburg zu finden. Welchen Zweck der "Sportkäfig" hat und warum er derzeit noch geschlossen ist.

Zwischen Harburgs Altstadt und der Burg verläuft der Harburger Märchenweg. Er bietet hinter jeder Biegung eine neue Überraschung.
5 Bilder
Freizeit-Tipp

Zwischen Gespenstern und Hexen: der Harburger Märchenweg

Plus Der Harburger Märchenweg lädt Spaziergänger dazu ein, auf den Spuren der Gebrüder Grimm zu wandeln. Dabei gibt es Spannendes und Gruseliges zu entdecken.

Ein Testlauf der Brandmeldeanlage hat beim Museum der Harburg einen Großalarm von Einsatzkräften ausgelöst.
Harburg

Test einer Brandmeldeanlage löst Feuerwehreinsatz aus

Polizei, Rettungsdienst und mehrere Feuerwehren rücken zum Museum der Burg Harburg aus. Es handelte sich aber letztlich nur um ein Missverständnis.

Die Stadt Harburg will künftig mehr Touristen anlocken.
Harburg

So will die Stadt Harburg den Tourismus ankurbeln

Plus Die Stadt möchte noch attraktiver für Gäste werden. Erste Ideen wurden nun diskutiert

Im Kindergarten Ebermergen soll schnellstmöglich erweitert werden.
Harburg

Weiterer Schritt zu den dringend benötigten neuen Kita-Plätzen 

Plus Der Stadtrat hat den Antrag zum Ausbau des Dachgeschosses in Ebermergen genehmigt. So sieht der weitere Zeitplan aus.

In den engen Gassen der Harburger Altstadt sind Parkplätze knapp.
Harburg

Parkplätze in der Altstadt: Suche nach Lösungen

Plus Im Zentrum von Harburg sind Parkplätze knapp. Stadträte sprechen über Ideen für mögliche Verbesserungen.

1849 wurde Harburg zur Stadt erhoben. Der 175. Jahrestag soll 2024 gefeiert werden.
Harburg

Harburg will 2024 wieder kräftig feiern

Plus Stadterhebung vor 175 Jahren: Erste Konzepte werden erarbeitet. So soll es weitergehen. 

Ein letzter Schlag mit dem Hammer: Bildhauer Fred Jansen bei der Arbeit am Wasserspiel des Brunnens am Marktplatz in Harburg. Jansen reparierte und rekonstruierte das durch einen Unfall beschädigte Werk.
Harburg

Harburger haben ihren Marktbrunnen wieder

Plus Im vorigen Jahr zerstörte ein Lastwagen das Kunstwerk im Stadtzentrum. Jetzt ist der Brunnen zurück. Warum ein Vorgängerbauwerk auf dem Friedhof landete.

Im Bereich der Firma Märker in Harburg sind die Vorarbeiten für das Projekt „Ofen 8“ angelaufen. Während der Bauphase erhält das Werk eine eigene B-25-Anschlussstelle. Der 80 Meter hohe Wärmetauscherturm (im Hintergrund) wird durch ein neues, 115 Meter hohes Bauwerk ersetzt.  	Foto: Wolfgang Widemann
Harburg

Firma Märker stellt Mammut-Antrag für ein Riesenprojekt

Plus Märker Zement will einen neuen Zementofen bauen. Die Anträge für die Genehmigung füllen zehn Kartons. Im Landratsamt gab es noch nie solch ein Verfahren

Einen Unfall mit vier Verletzten hat es am Donnerstag bei Auffahrt auf Bundesstraße 25 bei Harburg gegeben.
Harburg

B25: Unfall mit vier Verletzten und hohem Sachschaden

Ein Auto will auf die Bundesstraße auffahren und stößt dabei mit einem anderen zusammen. Alle Insassen müssen anschließend ins Krankenhaus.

An der Eisenbahnbrücke beim Übergang von der Badgasse zur Schäfgasse in Ebermergen gibt es keinen Gehweg für Fußgänger.
Harburg

Eisenbahnbrücken in Ebermergen: Stadtrat appelliert an Bahn

Plus Die zwei denkmalgeschützten Eisenbahnbrücken in Ebermergen sind für Fußgänger gefährlich, denn es gibt nur einen kleinen oder gar keinen Fußgängerweg. Die Stadt Harburg fordert eine Veränderung.

Beschädigte Kabel im Erdreich bei der Wemdinger Unterführung haben zu Problemen mit der Telefon- und Internetversorgung in Nördlingen und Umgebung geführt.
Breitband

Schnelleres Netz für 156 Anwesen

Plus Häuser am Rand der Harburger Ortsteile, in Weilern und Höfen werden angschlossen.