Tennis

18.05.2018

Zwei Siege, eine Niederlage

Herren und Damen II des BSC Unterglauheim schlagen sich zur ihren ersten Saisonerfolgen durch

Die Herren starteten siegreich ins Tennis-Wochenende des BSC Unterglauheim. 7:2 stand es nach teils spannenden Matches gegen den SSV Höchstädt II. Manuel Schmidt, Gerhard Gumpp, Stefan Gumpp, Arnold Jakel und Daniel Reiser holten Einzel-Punkte. Die Doppel Schmidt/Schmidt und Gumpp/Reiser machten das Ergebnis perfekt.

Auch die Damen II gewannen ihr erstes Spiel dieser Saison 6:3 gegen den TC Westendorf. Damit hatte keiner zuvor gerechnet, weshalb die Freude über die Einzelerfolge von Simone Zinsmeister, Julia Mayer, Kathrin Scherer und Laura Krause besonders groß war. Die Doppel Wollmann K./Mayer J. und Scherer K./Krause L. bestätigten die Tagesleistung. Lediglich die Damen I mussten sich knapp mit 4:5 Schrobenhausen beugen. Nach den gewonnen Einzeln von Eva Jakel, Carolin Gerstmayer und Lucia Zengerle war noch alles möglich. Im Doppel punkteten aber nur noch T. Jakel/L. Zengerle.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20SSVH_SVA_RELE035.tif
Dillingen

Höchstädt bejubelt Kreisliga-Erhalt

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!