1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. 22-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum und läuft weg

Münster

18.11.2018

22-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum und läuft weg

Die Polizei ermittelt nach einem Unfall in Münster gegen einen 22-Jährigen.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Ein junger Mann war bei einem Unfall in Münster offenbar betrunken. Die Polizei ermittelt. 

Mächtig Ärger eingehandelt hat sich ein junger Mann, der in der Nacht auf Samstag in Münster einen Unfall verursachte. Nach Erkenntnissen der Polizei feierte der 22-Jährige „ausgiebig“ im Sportheim und fuhr dann mit dem Auto weg. Weit kam er nicht: Noch im Bereich des Sportplatzes krachte der Wagen gegen 2 Uhr gegen einen Baum. Schaden: rund 500 Euro. Der 22-Jährige, der unverletzt blieb, entfernte sich zusammen mit einem Bekannten zu Fuß vom Ort des Geschehens. Den beschädigten Pkw ließ er dort stehen. Die Gesetzeshüter trafen den Verursacher gegen 4 Uhr in der Wohnung des Bekannten an. Ein Alkomattest ergab einen Wert von rund 1,6 Promille. Der Mann musste eine Blutprobe abgeben. Die Polizisten stellten den Führerschein sicher. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren