1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ankerzentrum: 30 Asylbewerber sind umgezogen

Donauwörth

13.08.2018

Ankerzentrum: 30 Asylbewerber sind umgezogen

Die Alte Ziegelei in Inningen dient als Außenstellte des Ankerzentrum in Donauwörth.
Bild: Bernd Hohlen

Donauwörther Zweigstelle in Inningen ist mittlerweile belegt. Wer dort untergebracht ist.

Die Zweigstelle des Ankerzentrums in Inningen ist seit Montag belegt. Im Lauf des Tages kamen 30 Flüchtlinge, die aus Donauwörth umgezogen sind. Es handelt sich um Menschen aus Gambia und Türkei. Sie warten nun entweder auf Rückführung in ihr Heimatland oder die baldige Entscheidung ihres Asylverfahrens.

Die Bewohner wurden in einem Bus aus Donauwörth transportiert. In den Nachmittagsstunden bezogen sie ihre Zimmer im zweigeschossigen Gebäude. Gegenüber unserer Zeitung hieß es am Montag, dass in Inningen keine Afrikaner sein werden, die in Donauwörth gewalttätig aufgetreten seien. 

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
leit76235752323_006.jpg
Polizei-Report

Bei Harburg kracht es gleich dreimal

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden