Newsticker
10.000 Impfdosen stehen bereit: Bayern beginnt mit Impfungen für Polizisten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Auto gerät auf der B25 in Brand

Harburg-Großsorheim

27.01.2019

Auto gerät auf der B25 in Brand

Ein Auto geriet nahe Großsorheim in Brand. Die Feuerwehr löschte die Flammen.
Bild: Gentner

Schreck für einen Pkw-Fahrer nahe Großsorheim. Feuerwehr im Einsatz.

Erheblicher Schaden ist durch einen Fahrzeugbrand im Bereich der B25 bei Großsorheim entstanden. Dies passierte am Freitag gegen 19.50 Uhr. Laut Polizei fielen am Auto eines 27-Jähriger, der von Harburg in Richtung Nördlingen unterwegs war, plötzlich mehrere Betriebssysteme aus. Weil sich auch noch Brandgeruch breit machte, bog der Mann an der Verknüpfung mit der Staatsstraße in Richtung Oettingen ab und hielt dort an. Der Motorraum geriet in Brand.

Feuerwehren aus Harburg und Hoppingen vor Ort

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Harburg und Hoppingen rückten mit insgesamt rund 40 Kräften an und löschten die Flammen. Am Pkw entstand der Polizei zufolge Totalschaden in Höhe von schätzungsweise 10000 Euro. Ursache dürfte ein technischer Defekt sein. Wegen des gefrierenden Löschwassers und der damit verbundenen Glättegefahr kam auch die Straßenmeisterei an den Ort des Geschehens.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren