Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Bildung: Realschulen in Donauwörth finden neues Profil

Bildung
08.03.2020

Realschulen in Donauwörth finden neues Profil

Aus zwei mach eins? Nein, so soll es eben nicht werden. Zwar werden die beiden kirchlichen Realschulen in zwei bis drei Jahren in einem gemeinsamen Gebäudekomplex untergebracht sein – dennoch werden die Einrichtungen selbstständig bleiben. Beide Schulen stehen Buben und Mädchen gleichermaßen offen.
2 Bilder
Aus zwei mach eins? Nein, so soll es eben nicht werden. Zwar werden die beiden kirchlichen Realschulen in zwei bis drei Jahren in einem gemeinsamen Gebäudekomplex untergebracht sein – dennoch werden die Einrichtungen selbstständig bleiben. Beide Schulen stehen Buben und Mädchen gleichermaßen offen.

Plus Bei St. Ursula in Donauwörth wird demnächst einiges völlig neu sein. Was die Ausrichtung bedeutet – und wie der gemeinsame Komplex mit Heilig Kreuz gestaltet sein wird

In spätestens drei Jahren wird sich die Realschullandschaft in Donauwörth sichtlich verändert haben. Die beiden kirchlichen Realschulen St. Ursula und Heilig Kreuz werden dann beide in einem Gebäudekomplex im Stauferpark untergebracht sein, der zum Teil neu errichtet wird – trotzdem werden die zwei Schulen eigenständig bleiben. Derweil soll sich auch bei der Ausrichtung der traditionsreichen Einrichtungen einiges ändern, wie der Leiter des Schulwerks der Diözese Augsburg, Peter Kosak, erklärt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.