1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Das sind die Kandidaten der Tapfheimer CSU

Kommunalpolitik

13.12.2019

Das sind die Kandidaten der Tapfheimer CSU

Das sind die Kandidaten der Tapfheimer CSU für den Gemeinderat.
Bild: Steinberger

Der Ortsverband nominiert 16 Bewerber für die Gemeinderatswahl im März

Die Mitglieder des CSU-Ortsverbands Tapfheim haben die Bewerber für den Gemeinderat nominiert. Der Ortsverband präsentierte 16 Kandidaten, darunter vier Frauen, aus allen Ortsteilen der Großgemeinde, Menschen aus vielen Berufsgruppen: Selbstständige, Angestellte, Handwerker, Akademiker, Landwirte, Beamte. Angeführt wird die Liste von Ortsvorsitzender Anja Steinberger (Zweite Bürgermeisterin) gefolgt von den amtierenden Räten Dieter Keller und Karl-Philipp Sautter. Franz Eberle, ebenfalls aktuell Gremiumsmitglied, schließt auf Platz 16 die Liste. Unter den Kandidaten sind mit Dieter Keller und Martina Achzet zwei Kandidaten für den Kreistag. Thematisch wollen sich die Kandidaten breit aufstellen, insbesondere Familie, Vereine, Digitalisierung, Infrastruktur sowie Umwelt und Landwirtschaft sind wichtige Zukunftsthemen. (dz)

Die Liste 1. Anja Steinberger, 2. Dieter Keller, 3. Karl-Philipp Sautter, 4. Nikolaus Bobinger, 5. Marcus Späth, 6. Daniel Hölzel, 7. Carmen Konle, 8. Martina Achzet, 9. Tobias Schramm, 10. Anna Gerstmeier, 11. Alexander Färber, 12. Holger Bergner, 13. Georg Höchstätter, 14. Roland Pfefferer, 15. Gerhard Kapfer, 16. Franz Eberle.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren