Newsticker
Britische Regierung stuft Deutschland in niedrigste Risikokategorie herab
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Autofahrer übersieht Roller: 65-Jähriger verletzt

Donauwörth
12.10.2018

Autofahrer übersieht Roller: 65-Jähriger verletzt

In Donauwörth wurde ein Rollerfahrer bei einem Unfall verletzt.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

In Donauwörth hat sich ein Unfall ereignet. Der ging noch einigermaßen glimpflich ab.

Bei einem Unfall auf der Zirgesheimer Straße in Donauwörth sind ein Auto und ein Motorroller zusammengestoßen. Wie die Polizei berichtet, wollte am späten Donnerstagvormittag ein 64-Jähriger, der mit seinem Pkw stadtauswärts unterwegs war, nach links in Richtung Parkstadt abbiegen. Jedoch übersah der Mann den von Zirgesheim her nahenden Roller, den ein 65-Jähriger steuerte. Der Wagen erfasste das Zweirad mit der linken Front. Der Rollerfahrer stürzte. Nach ersten Erkenntnissen kam er mit leichten Verletzungen davon. Das Rote Kreuz brachte ihn zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Der Schaden beträgt schätzungsweise 3500 Euro. (dz)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.