Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Luxuswagen in Donauwörth beschmiert und zerkratzt

Donauwörth
11.10.2021

Luxuswagen in Donauwörth beschmiert und zerkratzt

Ein BMW-Fahrer in Donauwörth muss sich über den Vandalismus an seinem teuren Wagen ärgern. (Symbolbild)
Foto: Andreas Brücken

Ein in Donauwörth geparkter BMW ist über Nacht beschmiert und zerkratzt worden. Den Schaden schätzt die Polizei auf 4000 Euro.

Der 7er BMW eines 38-jährigen Münchners ist in Donauwörth massiv beschädigt worden. Eine bislang unbekannte Person beschmierte die Luxuslimousine mit Farbe und brachte unter anderem den Schriftzug "Vuck BMW" (sic!) auf dem Lack an. Außerdem zog der Unbekannte mit einem metallenen Gegenstand einen durchgehenden, tiefen Kratzer auf der kompletten Fahrerseite.

Lack beschmiert und zerkratzt: Luxusauto in Donauwörth beschädigt

Wie die Polizei Donauwörth mitteilt, war der Wagen zwischen Samstagnachmittag (15 Uhr) und Sonntagvormittag (11.30 Uhr) in der Georg-Regel-Straße abgestellt gewesen. Nach Schätzung der Polizei Donauwörth beläuft sich der Schaden auf mindestens 4000 Euro, je nach Art der verwendeten Farbe gegebenenfalls auch deutlich höher.

Beamte sicherten mehrere Spuren an dem Wagen und leiteten ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren ein. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 zu melden. (dz)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.