Newsticker

Bayern: Rund 50.000 Reisende lassen sich freiwillig auf Corona testen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ehestreit eskaliert: Frau verbrennt Kleidung ihres Mannes

Huisheim

22.06.2020

Ehestreit eskaliert: Frau verbrennt Kleidung ihres Mannes

Eine Ehestreit in Huisheim hat die Polizei beschäftigt.
Bild: Thorsten Jordan

Ein Ehepaar in Huisheim hat sich heftig gezofft. Nach einer verbalen Auseinandersetzung folgten dabei auch Zerstörungen. Alkohol spielte ebenfalls eine Rolle.

Ein Ehepaar aus Huisheim hat in der Nacht auf Montag so heftig gestritten, dass die Polizei eingreifen musste. Als die Beamten um kurz nach Mitternacht verständigt wurden, befand sich das Paar den Gesetzeshütern zufolge bereits in einer sehr heftigen verbalen Auseinandersetzung. Es wurden auch gewaltsam diverse Gegenstände zerstört.

Als der Ehemann das Einfamilienhaus verließ, verfolgte ihn seine Frau. Sie nahm Kleidungsstücke des Mannes mit nach draußen und zündete diese vor dem Haus an. Zwei Streifen der Polizeiinspektion Donauwörth löschten den Brand. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf weniger als 100 Euro.

Nach dem Streit verließ die Ehefrau freiwillig das gemeinsame Haus. Sie wurde wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung angezeigt. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,6 Promille.

Ehestreit eskaliert: Frau verbrennt Kleidung ihres Mannes

Lesen Sie auch:


Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren