Newsticker

Bundesregierung hebt Reisewarnung für europäische Länder auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ein Weiher verfärbt sich grün

Tagmersheim

22.05.2020

Ein Weiher verfärbt sich grün

Der Wehrweiher in Tagmersheim hat sich grün verfärbt.
Bild: Reinhard Nuber

Plus Im Wehrweiher in Tagmersheim ist ein Naturphänomen zu beobachten. Die Gemeinde will handeln. 

Innerhalb kurzer Zeit hat sich das Wasser im Wehrweiher in Tagmersheim extrem grün verfärbt. Grund: In dem Gewässer, das bei Starkregen als Wasserrückhaltebecken dient, vermehrten sich Algen explosionsartig. Die Gemeinde – ihr gehört der Teich – versucht nun, nach Absprache mit dem Wasserwirtschaftsamt die Pflanzen abzufischen. Dazu wird auch ein Boot eingesetzt. Dies teilt Bürgermeisterin Petra Riedelsheimer auf Anfrage mit.

Den Fischen soll geholfen werden

So soll auch den Fischen geholfen werden, die sich in dem Weiher befinden. Sie wurden in diesen nicht eingesetzt, sondern eingetragen, zum Beispiel über Fischlaich, der an Enten haften geblieben war. Das Algenwachstum könnte eingedämmt werden, indem das Wasser im Winter abgelassen wird, so die Bürgermeisterin. Jedoch sei dies aus technischen Gründen nicht möglich. Der Ablauf liege zu hoch.

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren