Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Fünfstetten: 19-Jährige verunglückt bei Fünfstetten mit ihrem Auto

Fünfstetten
28.08.2020

19-Jährige verunglückt bei Fünfstetten mit ihrem Auto

Bei Fünfstetten ist eine junge Frau mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen und hat sich bei dem Unfall verletzt.
Foto: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Das Auto einer jungen Frau schlittert von der Fahrbahn und kippt um. Zwei Feuerwehren sind mit 45 Kräften im Einsatz.

Eine junge Frau ist am Mittwochabend bei einem Unfall verletzt worden. Die 19-jährige Fahranfängerin war mit ihrem Auto auf der Kreisstraße DON 20 von Wemding in Richtung Fünfstetten unterwegs. Kurz vor der Einmündung Lommersheim kam sie auf vollkommen übersichtlicher Strecke aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug geriet in der Folge auf das Bankett, woraufhin die junge Frau übersteuerte. Ihr Auto schleuderte daraufhin nach links über die gesamte Fahrbahn, drehte sich dabei um 180 Grad und kippte schließlich auf die Fahrerseite. Neben der Straße kam das umgekippte Autowrack zwischen zwei Bäumen und entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.