Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Harburg-Heroldingen: Auto kracht gegen landwirtschaftliche Zugmaschine 

Harburg-Heroldingen
29.08.2018

Auto kracht gegen landwirtschaftliche Zugmaschine 

Eine 21-jährige Autofahrerin hat einen Verkehrsunfall bei Heroldingen verursacht.
Foto: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Die 21-Jährige am Steuer des Wagens missachtet die Vorfahrt des Gespanns. Pkw wird schwer beschädigt.

Eine 21-jährige Autofahrerin hat am Dienstagvormittag einen Verkehrsunfall bei Heroldingen verursacht. Das teilt die Polizei mit. Die junge Fahrerin kam auf der Ortsverbindungsstraße von Huisheim her auf die Ortsverbindungsstraße zwischen Heroldingen und Bühl zu. An der Einmündung in die Vorfahrtsstraße missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden landwirtschaftlichen Gespanns. Es kam zum Zusammenstoß der schweren landwirtschaftlichen Zugmaschine mit Vorbaugewichten mit dem einbiegenden Pkw vorne links. Dadurch entstand an dem Auto ein erheblicher Frontschaden, die Fahrerin blieb allerdings unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 5100 Euro geschätzt, berichten die Gesetzeshüter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.