Newsticker
RKI: 11.336 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit 20. März unter 100
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Harburg: Zeuge beobachtet Unfallflucht

Harburg
22.10.2019

Zeuge beobachtet Unfallflucht

Foto: Wolfgang  Widemann

Ein Sattelzug krachte gegen eine Leitplanke. Ein Zeuge war aufmerksam und meldete den Vorfall.

Der bislang unbekannte Fahrer eines Sattelzuges stieß am Montag um 6.30 Uhr, beim Abbiegen in der für den Schwerlastverkehr ohnehin gesperrten Burgstraße in Harburg gegen eine Leitplanke. Der Kraftfahrer entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Der Sachschaden an der eingedrückten Straßenbeplankung beträgt laut Polizei gut 750 Euro. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den Vorfall und notierte sich das Kennzeichen des Sattelaufliegers. Die Polizeiinspektion Donauwörth leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren