Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Kaisheim-Sulzdorf: Bluttat in Sulzdorf: "Es war ja fast zu erwarten, dass etwas passiert"

Kaisheim-Sulzdorf
05.11.2020

Bluttat in Sulzdorf: "Es war ja fast zu erwarten, dass etwas passiert"

In diesem Mehrfamilienhaus in Sulzdorf hat sich in den Morgenstunden des Donnerstag eine Gewalttat zugetragen. Eine 67-Jährige hat ihren 71 Jahre alten Mann erstochen.
Foto: Barbara Würmseher

Plus Eine 67-jährige Frau ersticht ihren 71 Jahre alten Mann in der gemeinsamen Wohnung in Sulzdorf. Nachbarn wundern sich nicht darüber, dass es so weit kam.

Das Kruzifix auf der Rückseite des Feuerwehrhauses hängt mit direkter Blickrichtung auf die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses. Dort, im ruhigen Kaisheimer Ortsteil Sulzdorf, hat sich in der Nacht zum Donnerstag eine Gewalttat zugetragen. Die Rollläden der Wohnung sind heruntergelassen. Im Inneren ist die Spurensicherung der Polizei zugange. Eine 67-jährige Frau hat ihren 71 Jahre alten Ehemann erstochen – vermutlich im Streit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.