Newsticker
Corona-Gipfel: Arbeitgeber müssen Homeoffice ermöglichen, Maskenpflicht wird bundesweit verschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Legendäre Rutsche aus Donauwörth für Kartei der Not versteigert

Aktion

21.10.2020

Legendäre Rutsche aus Donauwörth für Kartei der Not versteigert

Die Holzrutsche aus dem Schuhhaus Braun wechselt für 500 Euro den Besitzer.
2 Bilder
Die Holzrutsche aus dem Schuhhaus Braun wechselt für 500 Euro den Besitzer.
Bild: fene

Die Rutsche aus dem ehemaligen Schuhaus Braun ist versteigert. Ein Donauwörther bietet 500 Euro.

Die Rutsche aus dem Schuhhaus Braun ist versteigert. Ein Donauwörther hat 500 Euro geboten, damit die Holzrutsche in Zukunft sein Eigen ist. Das Geld wird zugunsten der Kartei derNot, dem Leserhilfswerk unserer Zeitung, gespendet. „Ich bin sehr froh über diese Nachricht“, sagt Thomas Musaeus, der noch aktuelle Besitzer der Rutsche. Gut 51 Jahre stand des maßgeschreinerte Element in seinem Schuhgeschäft in der Reichsstraße.

Da dieses Ende Oktober schließt und der Stadtladen dort einzieht, blieb für die Rutsche kein Platz. Jetzt hat sie einen neuen Besitzer gefunden. Die Kartei der Not, das Leserhilfswerk unserer Zeitung, sagt ein herzliches Dankeschön. Das Geld kommt zu hundert Prozent Menschen in Not aus der Regionzugute. (fene)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren