Newsticker

Corona-Ausbruch in Niederbayern: 166 Infizierte in Konservenfabrik von Mamming
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Maibaum-Diebstahl: 49-Jähriger sägt Birke für seine Tochter ab

Donauwörth-Riedlingen

28.04.2020

Maibaum-Diebstahl: 49-Jähriger sägt Birke für seine Tochter ab

Ein Mann wollte einen Maibaum für seine Tochter. Doch die Polizei erwischte ihn beim Diebstahl des Baumes.
Bild: Schittenhelm, Fotolia

Die Polizei hat einen Mann beim Maibaum-Klau erwischt.

Die Polizei hat am Montagabend einen Mann dabei erwischt, als er einen größeren Baum auf einem Feldweg nahe des Industriegebiets in Riedlingen in seinen SUV geladen hat. Auf der Höhe der Industriestraße wurde der Fahrer, laut den Beamten, schließlich angehalten und kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass der 49-Jährige eine fremde Birke umgesägt und einen Teil davon etwa fünf Meter weit in den Geländewagen geladen hatte.

Der Baum war laut den Angaben des Mannes für seine Tochter gedacht. Die Polizei erstattete Anzeige wegen Diebstahls. Es entstand ein Schaden von etwa 100 Euro. (pm)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren