Newsticker

Mecklenburg-Vorpommern erwägt Abschaffung der Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ursache für Brand an Wohnhaus unklar

Donauwörth-Auchsesheim

19.09.2018

Ursache für Brand an Wohnhaus unklar

Hier ist der Brand an einem Wohnhaus in Auchsesheim entstanden.
Bild: Polizei

In Auchsesheim hat am Freitag ein Feuer für Aufregung gesorgt. Was die ersten Ermittlungen der Polizei ergeben haben.

Die Ursache für einen Brand an einem Wohnhaus in Auchsesheim bleibt unklar. Das erklärt Gerhard Bißwanger, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Donauwörth, auf Anfrage unserer Zeitung. Wie gemeldet, brach am vorigen Freitag um etwa 14 Uhr ein Feuer im holzverkleideten Eingangsbereich des Gebäudes aus. Anwohner bemerkten dies. Sie löschten die Flammen bis zum Eintreffen der Feuerwehr und machten einen Mann, der in seiner Wohnung schlief, auf die brenzlige Situation aufmerksam. Der Bewohner gelangte unversehrt ins Freie. Derweil rätselt die Polizei, wie das Feuer entstanden ist. Eines ist nach Erkenntnissen der Gesetzeshüter sicher, so Bißwanger: Es liege keine Brandstiftung vor. Darüber hinaus könne man nur Mutmaßungen anstellen.

Im Übrigen lobt der Hauptkommissar nochmals ausdrücklich das Verhalten der Nachbarn: „Das war klasse.“ Hätten sie nicht eingegriffen, hätten die Flammen schnell auf das gesamte Haus übergreifen können. Bei dem Brand entstand ein Schaden von schätzungsweise 5000 Euro. (wwi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren