Newsticker

WHO: Steigende Coronazahlen sind kein Anzeichen für zweite Welle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Auffahrunfall zweier Motorräder in Mering

Mering

25.05.2020

Auffahrunfall zweier Motorräder in Mering

In Mering bremste ein Motorradfahrer an einer Roten Ampel. Der hinter ihm fahrende Senior konnte jedoch nicht rechtzeitig reagieren.
Bild: Polizei Schwabmünchen

In Mering bremste ein Motorradfahrer an einer Roten Ampel. Der hinter ihm fahrende Senior konnte jedoch nicht rechtzeitig reagieren.

Einen Auffahrunfall zweier Motorräder beobachtete eine Streife der Friedberger Polizei am Sonntagmorgen in Mering. An der Kreuzung B2/Augsburger Straße fuhr ein 56-Jähriger die B2 Richtung Norden und hielt an einer roten Ampel. Hinter ihm fuhr ein Senior mit seiner Honda. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf seinen Vordermann auf. Beide Fahrer sowie das Motorrad des 56-Jährigen wurden durch die Luft geschleudert.

Auffahrunfall in Mering: Feuerwehr und Polizei greifen ein

Eine Rettungssanitäterin und ein Arzt hatten den Unfall ebenfalls beobachtet und versorgten den mittelschwer verletzten 65-Jährigen. Während dieser mit dem Hubschrauber in die Augsburger Uniklinik geflogen wurde, musste der 56-Jährige ins Krankenhaus Friedberg. Insgesamt entstand laut Friedberger Polizei ein Schaden in Höhe von etwa 14000 Euro. Die Meringer Feuerwehr übernahm unterdessen die Verkehrsleitung und die Reinigung der Straße. (pos)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren