Newsticker
Kassenärzte erwarten Aufhebung der Impf-Priorisierungen im Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. August Drexler wird Wahlleiter in Steindorf

Kommunalwahl

27.11.2019

August Drexler wird Wahlleiter in Steindorf

Gemeinderat berät auch über Modell für Bürgerbus

Der Dritte Bürgermeister August Drexler wird zum Wahlleiter für die Kommunalwahlen 2020 berufen. Das Gemeinde- und Landkreiswahlgesetz (GLKrWG) regelt eindeutig die Reihenfolge, nach der der Wahlleiter und dessen Stellvertretung berufen werden soll. An erster Stelle steht der Erste Bürgermeister oder einer der weiteren Bürgermeister, aber nur dann, wenn die betreffende Person nicht als Bewerber für die Wahl zum Ersten Bürgermeister oder zum Gemeinderat aufgestellt worden ist.

Ausgeschlossen ist auch, wer für eine Aufstellungsversammlung geleitet hat oder bei diesen Wahlen Beauftragter für den Wahlvorschlag oder dessen Stellvertretung ist. August Drexler erfüllt alle diese Bedingungen. Das Gesetz besagt auch, dass eine Stellvertretung durch den Gemeinderat zu berufen ist. Diese kann auch eine Person aus dem Kreis der Bediensteten der Gemeinde oder der Verwaltungsgemeinschaft Mering sein. Aus organisatorischen Gründen entschieden sich die Räte, Richard Sedlmeir, Verwaltungsfachwirt bei der Verwaltungsgemeinschaft Mering, zum stellvertretenden Wahlleiter zu berufen.

Für den Bürgerbus ist noch kein Fahrzeug gekauft. Bislang wurden mehrere gebrauchte Busse in der Umgebung begutachtet. In die engere Wahl kamen die Modelle Renault Traffic oder VW Crafter. Letzteres kommt wesentlich teurer, ist aber von Größe und Komfort besser. Die Räte favorisierten daher den VW Crafter. Mit den bewilligten 25000 Euro dürfte ein solcher zu beschaffen sein. (glb)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren