Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Ausflug in den Süden zu Käse und Kloster

Freizeit

06.11.2019

Ausflug in den Süden zu Käse und Kloster

Die Freien Wähler aus Dasing besuchen Ettal und Oberammergau

Schönes Wetter begleitete die Freien Wähler Dasing bei ihrem Tagesausflug nach Ettal und Oberammergau. Im voll besetzten Bus fuhren die Ausflügler zusammen mit Bürgermeister Erich Nagl, Altbürgermeister Lorenz Arnold, den Vorsitzenden und Gemeinderäten Iris Neusiedl, Susanne Kanzler, Andreas Wiesner und Erwin Sulzberger in Richtung Süden.

Die erste Station war die Schaukäserei Ettal, die inmitten der Ammergauer Alpen, des größten Naturschutzgebietes Bayerns auf fast 900 Meter Höhe, unmittelbar neben dem berühmten Kloster liegt. 37 Bauern haben sich zur Schaukäsereigenossenschaft Ammergauer Alpen zusammengeschlossen, um die Milch ihrer Kühe zu verarbeiten und zu verkaufen. Quasi vom Grashalm bis zum fertigen Produkt kann die Verarbeitung buchstäblich mit allen Sinnen verfolgt werden. Verkostung der Käsesorten mit inbegriffen. Ein kleiner Spaziergang durch den Klostergarten und zum gemeinsamen Mittagessen in den Gasthof Ludwig der Bayer rundeten den Vormittag ab.

Danach fuhr man ins benachbarte Oberammergau. Hier standen am Passionstheater bereits zwei Führerinnen bereit, die den Gästen in zwei Gruppen den Oberammergau und seine Geschichte samt Passion näherbrachten. Mit einem Abstecher in ein Café oder in eine Eisdiele ging der Ausflug zu Ende. (FA)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren