Alpen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Alpen"

Drei Jahre nach seinem mysteriösen Verschwinden erklärte das Kölner Amtsgericht Milliardär Karl-Erivan Haub offiziell für tot.
Mysteriöser Tod

Gericht erklärt verschollenen Tengelmann-Chef für tot

Im April 2018 verschwand Milliardär Karl-Erivan Haub spurlos. Nach langem Drängen hat ihn ein Gericht nun für tot erklärt. Was das für den Familienstreit bedeutet.

Pack die Badehose ein! Am vergangenen Sonntag wagten sich am ersten Sommertag des Jahres 2021 schon die ersten Schwimmerinnen ins Wasser. Margret Ottner, Walter Gollmann und unser radelnder Reporter sahen sich das Geschehen - hier am Afrasee 1 - lieber noch von außen an.
Gersthofen

Rauf aufs Rad: Pack die Badehose ein, denn Seen laden ein

Plus Auf der Lieblingstour von Margret Ottner und Walter Gollmann von Gersthofen zum Kuhsee und zurück über die Friedberger Ach laden mehrere Seen zur Abkühlung ein.

Das Symbolbild zeigt ein Lawinenwarnschild im österreichischen Tirol.
Beim Wandern überrascht

Sieben Tote bei Lawinenunglücken in französischen Alpen

Bei zwei Lawinenabgängen sterben in Frankreich sieben Menschen. Es sind nicht die ersten derartigen Unglücke in dieser Woche.

Viele Hobbygärtner fürchten die Eisheiligen. Nachtfröste Mitte Mai können Pflanzen erhebliche Schäden zuführen.
Wetter

Kälteeinbruch Mitte Mai: Sind die Eisheiligen mehr Mythos als Realität?

Einer alten Bauernregel zufolge muss bis Mitte Mai mit Bodenfrost gerechnet werden. Doch wegen des Klimawandels ist diese Regel längst überholt.

Sonne, blühende Wiesen - so macht es Spaß, mit dem Rennrad durch die Stauden zu biken.
Landkreis Augsburg

Rauf aufs Rad: Mit dem Rad durch die hügeligen Stauden

Plus Schmucke Dörfer, nette Lokale und ganz viele Hügel - die Stauden sind ein Paradies für ambitionierte Radler. Wer Zeit hat, kann auch tolle Sehenswürdigkeiten entdecken.

Im Schwabmünchner Ortsteil Leuthau wartet auf den Tourguide die erste Heraus-forderung: 500 Meter geht es mit zehn Prozent Steigung aufwärts.
Serie

Rauf aufs Rad: Mit dem Rad durch die hügeligen Stauden

Plus Wer mit dem Rennrad durch die Stauden fährt, kommt auch ins Allgäu. Deshalb muss man viele Anstiege bewältigen, wird aber auch mit rasanten Abfahrten, idyllischen Fleckchen und einem Blick auf die Alpen belohnt.

Entspannt genießen? Beim Vermögen sind die bayerischen Senioren die Spitzenreiter in Deutschland.
Vermögen

Hier leben die reichsten Senioren Deutschlands

Plus In einer bundesweiten Rangliste belegen bayerische Landkreise die ersten neun Plätze. Ein Forscher erklärt, woran das liegt und spricht von einem „Vermögensdilemma".

«Switzerland of America»: Ouray wirbt mit einem ambitionierten Vergleich.
Unterwegs in Colorado

Ein Stückchen Schweiz im Wilden Westen

Haben sie schon einmal von der amerikanischen Schweiz gehört? Sie befindet sich in Colorado - und bietet mit Ouray und Silverton zwei schmucke Städtchen mit Wildwest-Nostalgie.

Der Nationalpark Kalkalpen bietet wilde Natur und ist daher die Heimat vieler seltener Pflanzen- und Tierarten.
Oberösterreich

Urwald und Schwarze Grafen: Besuch im Nationalpark Kalkalpen

Echte Wildnis müssen Naturfreunde auch in den Alpen suchen. Im Nationalpark Kalkalpen in Oberösterreich werden sie fündig. Hier wächst Urwald, der vom Menschen gänzlich unberührt geblieben ist.

Der Gletscher auf der Zugspitze ist mit Schnee bedeckt. In den nächsten Jahrzehnten werden die Gletscher in den bayerischen Alpen wohl verschwinden.
"Ewiges" Eis schmilzt

Gletscher in Deutschland nicht mehr zu retten

Lange Zeit prägten sie die Alpen, noch heute ziehen sie Menschen in ihren Bann: Gletscher. Doch der Klimawandel lässt das Eis schmelzen - und zwar schneller als gedacht. In Deutschland dürfte schon bald nichts mehr von den kläglichen Resten übrig sein.

Die Entenlochklamm ist das Highlight auf der Raftingtour auf der Tiroler Achen.
Von SUP bis Rafting

Wassersport im Chiemgau

Im Chiemgau lohnt es sich, baden zu gehen. Die Region in Oberbayern lockt nur nicht nur mit ihrer idyllischen Bergwelt - ihre Seen und Flüsse sind für jeden Wassersportler eine Freude.

Rötlicher Klinker nach römischem Muster und große Fenster dominieren die Fassade des Neubaus des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM). Der rund 60 Millionen Euro teure Neubau für das Museum mit dem dazugehörigen renommierten Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie steht bereits - direkt neben dem Museum für Antike Schifffahrt.
Granitsockel, Park und Kunst

Archäologisches Zentrum in Mainz wächst

Rötlicher Klinker nach römischem Muster und riesige Fenster: Der Neubau des 1852 gegründete Römisch-Germanischen Zentralmuseums in Mainz steht. Die größten Herausforderungen des Projekts lagen im Boden - sagt Projektleiterin Wloka.

Ein Herz für Nepal: In seinem Zimmer in Inchenhofen hat Nicolas Schreier die Gebetsfahne des asiatischen Landes aufgehängt.
Inchenhofen

120 Kilometer für Nepal: 21-Jähriger eifert verstorbenem Onkel nach

Plus Mit einem ungewöhnlichen Kraftakt will Nicolas Schreier Menschen in Nepal helfen. Der 21-Jährige aus Inchenhofen plant bei einem Wettkampf anzutreten.

Ausflügler auf der Zugspitze bei einem Spaziergang über den Gletscher in Garmisch-Partenkirchen.
Klima

Deutschland bald gletscherlos

Lange Zeit prägten sie die Alpen, noch heute ziehen sie Menschen in ihren Bann: Gletscher. Doch der Klimawandel lässt das Eis schmelzen - und zwar schneller als gedacht.

Hüseyin Aydin und Marco Mariani haben die Brutbox in eine mit Lechwasser gefüllte Wanne gestellt. So können sie die befruchteten Bachforelleneier ohne störende Strömung einbringen.
Artenrückgang im Lech

Neue Fische sollen den Bestand stabilisieren

Der Fischbestand im Lech nimmt kontinuierlich ab. Woran das liegt und wie sich vier Männer aus Augsburg in Eigenregie gegen den Artenrückgang engagieren.

Engste Vertraute: Mick Schumacher und Mutte Corinna.
Formel-1-Saisonauftakt

Vertraute, Wegbegleiter, Förderer: Mick Schumachers Kosmos

Es ist ein kleiner und vor allem ein sehr vertrauter Kreis, auf den Mick Schumacher setzt. Es sind Menschen, die Formel-1-Fans auch aus den Rennzeiten von Vater Michael schon kennen.

Lieblingsessen: Das Schnitzel ist eine bodenständige Mahlzeit und schnell zubereitet.
Tricks der Profis

So gelingt das perfekte Schnitzel

Nicht nur in Deutschland, weltweit zählt das Schnitzel zu den Lieblingsessen. Begleitet von Kartoffeln und Gurkensalat ist es eine bodenständige Mahlzeit, die verhältnismäßig einfach zuzubereiten ist.

So begann die Sommersaison 2020 auf dem Grüntenhaus: Mit Masken und Durchgangsregelungen verkauften Lutz Egenrieder (l.) und seine Frau Dorothea Speisen und Getränke „to go“.
Tourismus

Corona im Allgäu: Wieder ein Bergsommer auf Distanz?

Plus Anfang Mai öffnen die ersten Hütten und Alpen im Allgäu. Noch weiß niemand, wann Übernachtungen wieder möglich sind – und doch lohnt sich eine Reservierung.

Auch auf der Mindelburg gibt es noch einige Zeugnisse aus der Zeit der Romanik. Dieses Fenster mit den zwei Rundbögen und der typischen Säule ist eines davon.
MZ-Serie "Kunstgeschichte"

Neue Serie: Romanik auf der Mindelburg und in Türkheim

Plus Unser Autor nimmt Sie mit auf eine kunstgeschichtliche Reise durch das Unterallgäu. Auf der Mindelburg und in Türkheim finden sich Relikte aus der Zeit vor 1300.

Muss schäumen: Ein gutes Bier.
Tag des Bieres

Bier-Export: Auf ein schönes Helles in Guam

Die Deutschen konsumieren weniger Bier. Stellt sich die Frage: Wer trinkt es dann?

Sie freuen sich über die neue Schaufensterausstellung: von links Alwin Jung, Bürgermeister Franz Feigl, Stephanie Detke und Rebecca Ribarek.
Königsbrunn

In Königsbrunner Schaufenstern blüht es schon

Plus Bei der aktuell angelaufenen Schaufenster-Ausstellung im Königsbrunner Kulturbüro und der Stadtbücherei geht es diesmal um die heimische Natur.

Der Bus, der Mitglieder des Krumbacher Musikvereins 1957 nach Kaltern brachte.
Krumbach

Krumbach, Kaltern und die Geschichte einer Bus-Revolution

Plus Der Ursprung von Evobus liegt in der Traditionsmarke Setra, die einst den Omnibusbau revolutionierte. In den 50er-Jahren wurde das Busfahren auch in Krumbach zu einem besonderen Lebensgefühl.

Der Theodor-Wolff-Preis zählt zu den renommiertesten Journalistenpreisen in Deutschland. Christina Heller-Beschnitt, Axel Hechelmann (links) und Fabian Huber sind für die Auszeichnung nominiert.
In eigener Sache

Mehrere Autoren unserer Redaktion für Theodor-Wolff-Preis nominiert

Unsere Autoren Christina Heller-Beschnitt, Axel Hechelmann sowie Fabian Huber sind für den renommierten Theodor-Wolff-Preis nominiert.

Tiere

Das sind die süßen Tierbabys in den Zoos und Tiergärten der Region

Plus Im Frühling bringen viele Tiere ihre Jungen zur Welt. Wir haben uns umgeschaut, in welchen Tiergärten und Zoos es gerade Nachwuchs gibt - und wo er demnächst zur Welt kommt. 

Ein hölzerner Penis steht am Rand eines Aussichtspunktes auf einer Anhöhe bei Ravensburg-Taldorf. Welcher Künstler das Phallussymbol erschaffen hat, ist nicht bekannt.
Ravensburg

Holzpenis bei Ravensburg aufgetaucht: Wer steckt dahinter?

Bei Ravensburg am Bodensee ist ein etwa zwei Meter hoher Holzpenis aufgetaucht. Die Gemeinde nimmt es mit Humor. Doch wer steckt dahinter?