Alpen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Alpen"

Eine Studie des German Marshall Fund belegt, dass die USA global an Einfluss verlieren. Treten die USA jetzt als Weltmacht ab?
Analyse

Globaler Einfluss schwindet: Treten die USA als Weltmacht ab?

Eine Studie des German Marshall Fund belegt, dass die USA global an Einfluss verlieren. Warum die US-Expertin David-Wilp davor warnt, alles auf Trump zu schieben.

Der «Alpen-Sylt-Nachtexpress» des Anbieters RDC verbindet Westerland auf Sylt mit Salzburg in Österreich.
Reisen mit der Bahn

Neue Zugverbindungen an die Nordsee und in die Alpen

Mit dem ICE unterwegs zwischen Norddeich und München, mit dem Nachtzug zwischen Sylt und Salzburg: Für Urlauber vergrößert sich das Angebot, per Bahn zu Zielen zwischen Nordsee und Alpen zu reisen.

Unwetter heute in Bayern: Der DWD rechnet mit Gewitter heute im Alpenvorland.
Unwetter in Bayern

Gewitter, Hagel und Sturm: Heute drohen weitere Unwetter

Unwetter heute in Bayern erwartet: Die feucht-warme Luft bringt Gewitter - auch in der Region Schwaben. Vereinzelt drohen neue Unwetter.

Kühe gelten eigentlich als sehr friedliche Tiere. Aber wenn sie erschreckt werden oder sich von Wanderern oder Hundebesitzern auf ihrer Weide bedroht fühlen, können sie auch Menschen angreifen.
Alpen

Warum sind Rinder schreckhaft und doch gefährlich?

Plus 18 Kühe stürzen im Allgäu hunderte Meter in die Tiefe – weil ein Dauerläufer sie in der Nacht erschreckt hatte. Die Angst der Rinder macht sich ein neuer Internettrend zunutze.

Am Wochenende wird der Ferienreiseverkehr zu zahlreichen Staus auf den Autobahnen führen. Das sagt der ADAC voraus.
Ferienmonat Juli

Urlauber müssen am Wochenende wieder mit Staus rechnen

Der Ferienmonat Juli bringt regelmäßig kilometerlange Staus auf den Autobahnen mit sich. Auch in der Coronakrise füllen sich die Fernstraßen. Wie schlimm wird es und wann starten Sie möglichst staufrei?

Urlaub mit Maske: Touristen an der Marienbrücke bei Schloss Neuschwanstein – nebst digitaler Besucher-Zählsäule.
Corona-Pandemie

Eine Reise durch die Region: So fühlt sich der Corona-Sommer an

Plus Im März reisten wir durch Bayern und erlebten ein Land im Leerlauf. Jetzt fuhren wir dieselbe Route wieder ab – und entdeckten kleine Freuden des neuen Alltags.

Ein Weizenfeld bei Bad Soden im Taunus leuchtet im Sonnenschein, während Regenwolken über der Skyline von Frankfurt am Main hinwegziehen.
Wetter

Erster Sommermonat war warm und niederschlagsreich

Der Juni hat Deutschland statistisch gesehen insgesamt genügend Regen beschert. Doch in manchen Regionen ist es weiterhin viel zu trocken.

Ranger in Bayern beobachten ganz genau, wie sich die Tier- und Pflanzenwelt verändert. Für Wanderer und Besucher stehen sie für Fragen bereit – und ermahnen bei falschem Verhalten.
Umweltschutz

Was genau macht eigentlich ein Nationalpark-Ranger?

In ganz Bayern arbeiten sogenannte Ranger in Nationalparks und Naturschutzgebieten. Zwei von ihnen erzählen von ihren Aufgaben und den Herausforderungen.

Seit knapp zwei Jahren ist Ludwig Bolkart als Pastoralpraktikant in der Pfarrei St. Lorenz in Kempten tätig.
Weißenhorn / Augsburg

Wie ein Weißenhorner vom Mechaniker zum Priester wurde

Plus Ludwig Bolkart wird am Sonntag in Augsburg die Priesterweihe empfangen. Wichtige Erfahrungen auf dem Weg zu seinem Amt hat er auch in seiner Heimat Weißenhorn gemacht.

Der Grosse Aletschgletscher in der Schweiz wird immer kleiner.
Klimawandel

Studie zeigt dramatischen Gletscherschwund in den Alpen

Die Alpen werden sich durch den Klimawandel wohl stark verändern. Vielerorts ist das schon jetzt zu spüren. Eine Studie stellt vor allem bei den Schweizer Gletschern einen großen Eisverlust fest.

Wollte das DFB-Team in Seefeld auf die EM 2020 vorbereiten: Bundestrainer Joachim Löw.
EM 2021

Seefeld hofft auf DFB-Stars - Löw in der Dauer-Warteschleife

Eigentlich wollte Bundestrainer Löw in wenigen Tagen mit seinem EM-Kader ins Trainingslager nach Tirol reisen. Doch Corona hat alle Fußball-Sommerträume platzen lassen. In Seefeld verfolgen sie aber schon ein neues Motto: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Alpenverein Mering ändert Programm

Diese Touren stehen in den kommenden Monaten an

Die Firma Ritter aus Schwabmünchen wächst weiter. Denn das Unternehmen stellt Medizinprodukte aus Kunststoff her, die wegen Corona enorm gefragt sind.
Schwabmünchen

Kunststoffspezialist Ritter aus Schwabmünchen ist Gewinner der Corona-Krise

Plus Das Schwabmünchner Unternehmen wächst wegen Corona weiter: Medizinprodukte aus Kunststoff sind enorm gefragt. Doch vom Neubau betroffen ist auch ein Aussichtspunkt.

Formarinsee vor der Roten Wand - der Berg ist die höchste Erhebung rund um den Biosphärenpark Großes Walsertal.
Ab in die Berge!

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Die Alpen warten: Ab Mitte Juni wird Urlaub in Österreich wieder möglich sein - aber wohl abseits großer Menschenaufläufe. In diesen idyllischen Tälern entgehen Erholungssuchende den Massen.

Aktivurlaub: Das Leipziger Neuseenland lockt Freunde des Wassersports - hier der Cospudener See in Markkleeberg.
Urlaubstipps

Wo Deutschland wild und einsam ist

Im Urlaub in weite Ferne schweifen? Darauf kann man in diesem Jahr nicht unbedingt setzen. Es gibt aber auch in Deutschland schöne Ecken - oft sind es sogar einsame Orte.

Die italienisch-schweizerische Stangenakrobatin Sheila Nicolodi auf einem Berggipfel in 3000 Metern Höhe.
"Glacier 3000 Air Show"

Spektakuläre Artistik als Signal in der Coronakrise

Sie fuhren hoch hinaus, um auf ihre prekäre Lage aufmerksam zu machen: In 3000 Metern Höhe zeigten Artisten ihre Kunststücke.

So sieht das neue Bergbahn-Jahresticket aus.
Allgäu

Neue Jahreskarte für 23 Bergbahnen im Allgäu

Plus Wanderer und Gipfelgenießer kommen mit einem neuen Angebot voll auf ihre Kosten: Mit einer neuen Jahreskarten können sie beliebig oft 23 Bergbahnen nutzen.

Virtueller Rundgang durch den Garten von Familie Hänel in Rott: Fotograf Christian Lorenz, Monika Sedlmaier, Christian Hanglberger (Vorsitzender Kreisverband für Gartenbau und Landespflege) und Susann Huttenloher.
Virtueller Rundgang

Mit der Kamera durch den Garten

Der Tag der offenen Gartentür im Landkreis Landsberg ist abgesagt. Als Alternative dreht der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege einen Film

Die Wiesen-Glockenblume war früher häufig zu finden. Heute ist sie bereits in einigen Gebieten Deutschlands ausgestorben.
Naturschutz

Bayerische Botanik: Artenvielfalt nimmt ab

Was grünt und blüht auf unseren Wiesen? Der Landsberger Dr. Andreas Fleischmann erklärt warum Bayerisch-Schwaben eine spannende Botanik hat.

Coronavirus

Das Corona-Update vom 18. Juni

Jeden Tag laufen unzählige Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig war – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Der Müllberg in Augsburg hat sogar ein Gipfelkreuz.
Augsburg

Urlaub zuhause: Eine Bergtour auf den "Gipfel der Großstadt"

Plus Der Müllberg ist eine Deponie, doch er hat sich zu einem Ausflugsziel entwickelt. Beim Wandern trifft man auf Füchse, es gibt aber mehr zu entdecken.

Zwei Straßen gesperrt

Alpenstraße und Goethestraße werden erneuert

Der Buchsbaumzünsler gehört zu den gefürchtetsten Schädlingen im Garten.
Garten

Kampf gegen den Buchsbaumzünsler: Was hilft - und was Hoffnung macht

Plus Die gefräßigen Raupen des Buchsbaumzünslers kennen kein Halten. Oder doch? Ein Lagebericht, ein paar Tipps von Experten und ein wenig Hoffnung.

Über einem Gerstenfeld auf der Schwäbischen Alb ziehen dunkle Wolken auf.
Wetter

Wochenende bringt Gewitter mit Starkregen und Hagel

Der Deutsche Wetterdienst sieht großes Unwetterpotenzial herannahen. Wo genau es besonders schlimm wird, können die Meteorologen aber nur kurzfristig vorhersagen.

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Coronavirus

Das Corona-Update vom 11. Juni

Jeden Tag laufen unzählige Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig war – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.