Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Betreuung in Mering: Eine Notlösung für den Hort-Engpass

Betreuung in Mering
15.05.2016

Eine Notlösung für den Hort-Engpass

Viele Eltern wünschen sich für ihre Kinder eine Hortbetreuung. Den Markt Mering stellt das vor Probleme. 30 zusätzliche Plätze hat der Gemeinderat nun mit einer Notlösung geschaffen.
Foto: Alexander Kaya (symbolfoto)

Weil zum September in Mering noch 30 Plätze fehlen, sollen die Kinder an der Luitpoldschule und in den Amberieu-Containern zusammenrücken

Zum neuen Schuljahr fehlen in Mering noch 30 Hortplätze. Mit diesem dringenden Problem befasste sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Am Ende stimmte das Gremium einer von Bürgermeister Kandler vorgeschlagenen Notlösung zu.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.