Friedberger Allgemeine

Gönül Frey

Lokales

Bild: Bernhard Weizenegger

Treten Sie mit Gönül Frey in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Gönül Frey

Mer Zentrum.jpg
Mering

Merings Ortszentrum: Viele Pläne, kein Ergebnis

Mit dem Ringverkehr hat es vor neun Jahren angefangen. Seitdem hat die Mering immer weiterreichende Konzepte in Auftrag gegeben – doch umgesetzt wurde nichts.

Gewerbeparkwest004.jpg
2 Bilder
Mering

Firmen für den Meringer Gewerbepark gut auswählen

In Mering war Baustart für ein großes neues Gewerbegebiet. Das Gelingen des Projekts ist entscheidend wir die wirtschaftliche Zukunft der Marktgemeinde.

Copy%20of%20Gewerbeparkwest001neu.tif
Mering

Baustart für den Gewerbepark Mering West

Im neuen Gewerbegebiet können die Firmen loslegen. Zwölf Millionen Euro hat die Kommune in das Vorhaben investiert. Einige der 21 Parzellen sind noch frei.

Copy%20of%20KAYA8134.tif
Investition

Neuer Hort in Mering wird deutlich teurer

Statt mit 4,16 Millionen Euro rechnen die Planer nun mit 4,75 für den neuen Hort in Mering. Die Dachbegrünung fällt bei den Marktgemeinderäten durch.

Copy%20of%2080727823.tif
Unterallgäu

Cornelia Hesse fordert mehr Frauen in Kommunalpolitik

Nur neun Prozent aller Bürgermeister in Bayern sind weiblich. Cornelia Hesse vom Bayerischen Gemeindetag findet das undemokratisch.

Copy%20of%20Fahrtenbuch001.tif
Mering

Kassiert Merings Bürgermeister Kandler bei den Fahrtkosten zu viel ab?

Die Dienstpauschale des Bürgermeisters in Mering sorgt für eine hitzige Diskussion im Gemeinderat. Nach Ansicht des Rechnungsprüfungsausschusses ist sie mit 650 Euro monatlich viel zu hoch angesetzt.

IMG_5886.JPG
Merching

Giftige Blaualge: Frust über verlorene Saison ist groß

Die Lechstaustufe 23 wird nach wochenlanger Sperrung wieder freigegeben. Für Betroffene wie Wassersportcenter und die Segler kommt diese Entscheidung  zu spät.

Copy%20of%2080727823(1).tif
Landkreis Augsburg

Interview: Mehr Frauen für die Kommunalpolitik

Nur neun Prozent aller Bürgermeister in Bayern sind weiblich. Keine tolle Zahl, findet Cornelia Hesse vom Bayerischen Gemeindetag.

mandichosee.JPG
Blaualgen

Trotz giftiger Blaualgen: Baden am Mandichosee bald wieder erlaubt

Am Freitag soll das Nutzungsverbot an der Lechstaustufe 23 aufgehoben werden. Die gifterzeugende Tychonema vermehrt sich jedoch unverändert.

Copy%20of%20Blaualge003(1).tif
Blaualgen

Mehrere Gewässer in der Region betroffen: Ist die giftige Blaualge überall?

Am Mandichosee bei Merching starben drei Hunde wegen der Blaualge. Doch nun wurde diese auch flussaufwärts im Lech sowie im Friedberger See entdeckt.