Newsticker
Gesundheitsminister Spahn: Corona-Infektionszahlen deuten erste Entspannung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Coronavirus hält den Förderverein Regenbogen in Dasing nicht auf

Dasing

04.08.2020

Coronavirus hält den Förderverein Regenbogen in Dasing nicht auf

Der Verein Regenbogen in Dasing unterstützt auch ein Streitschlichter-Programm an der örtlichen Schule.
Bild: Grund- und Mittelschule Merching (Symbol)

An der Dasinger Schule werden trotz der Beschränkungen viele Aktivitäten unterstützt. Wie viele das sind, zeigte nun eine Bilanz der Vorsitzenden Hildegard Bayr.

Die Vorsitzende Hildegard Bayr berichtete über die Aktivitäten des Vereins im zurückliegenden Schul- und Vereinsjahr. Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie hat der Verein Regenbogen in Dasing zahlreiche Aktionen durchgeführt beziehungsweise unterstützt. Das berichtete die Vorsitzende Bayr bei der Mitgliederversammlung.

Auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule können die Kinder lebensnah, aber ohne Autos das Radeln üben.
Bild: Helmut Beck

Der Förderverein der Dasinger Schule organisierte bis zum Lockdown jeden Monat ein gemeinsames Frühstück für die Schüler mit gesunden und lustigen Pausenbroten mit Gemüse und Obst. Auch der Bastelnachmittag im Advent und die Faschingsdisco fanden statt. Zudem leistete der Verein finanzielle Unterstützung.

Zuschuss für Streitschlichter an der Dasinger Schule

Hierzu zählt etwa der Zuschuss zum Streitschlichterkurs, den die Schule im Herbst veranstaltete. Die Schüler der vierten Klassen nahmen am Verkehrssicherheitstraining teil, das der Regenbogenverein zusammen mit der Verkehrswacht Aichach-Friedberg anbot. Hier hatten die Schüler die Möglichkeit, Situationen mit dem Fahrrad im Straßenverkehr verkehrsnah – aber ohne weitere Verkehrsteilnehmer – zu üben.

Hildegard Bayr konnte auch schon auf weitere geplante Aktionen verweisen. So nimmt der Verein wieder am diesjährigen Dasinger Ferienprogramm teil. Am 3. und 4. September dürfen Kinder von sechs bis zwölf Jahren mit dem Regenbogenverein das Radersdorfer Maislabyrinth erforschen.

Die Vorsitzende bedankte sich bei allen Mitwirkenden für die tatkräftige Unterstützung des Vereins und die eingegangenen Spenden. Schulleiter Gerhard Schmid bedankte sich ebenfalls für das Engagement und die gute Zusammenarbeit.

Der Regenbogenverein Dasing hat seinen Vorstand gewählt: (von links) Schulleiter Gerhard Schmid, Vorsitzende Hildegard Bayr, Kassier Nehrin Schusche, Schriftführerin Iris Schmidt und 2. Vorsitzende Elisabeth Braune.
Bild: Iris Schmidt

Nehrin Schusche stellte den Kassenbericht vor. Der Kassier und der Vorstand wurden von den anwesenden Mitgliedern entlastet. Bei der turnusgemäßen Wahl wurden die Mitglieder des bisherigen Vorstands einstimmig für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt. Der Regenbogenverein unterstützt die Schüler der Grund- und Mittelschule Dasing. Interessierte Helfer sind willkommen. (AZ)

Lesen Sie auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren