Newsticker
Bayern gibt AstraZeneca-Impfstoff für alle Altersgruppen frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Freie Wähler in Ried bieten Adventskalender mit Hörgeschichten für Kinder

Ried

27.11.2020

Freie Wähler in Ried bieten Adventskalender mit Hörgeschichten für Kinder

Rieds Freie Wähler werden jeden Tag im Advent ein neues Video veröffentlichen und hoffen, dass die Kinder viel Freude daran haben.
Foto: Christine Hornischer

Die Freien Wähler und die Kinderbuchautorin Lisa Kropp schenken allen Kindern spannende Traumlandgeschichten. Was geplant ist – und wie das funktioniert.

Um die Vorweihnachtszeit für alle Kinder trotz Corona-Bedingungen schöner zu gestalten, haben sich die Freien Wähler Ried etwas Besonderes einfallen lassen. Ab 1. Dezember können Kinder jeden Abend ab 18 Uhr mit ihren Eltern zusammen über die Webseite der Freien Wähler Ried ein virtuelles Türchen eines Adventskalenders öffnen und spannenden Traumlandgeschichten lauschen.

Kinderbuchautorin Lisa Kropp steuert Vorlesegeschichten bei

Für diese Aktion hatte Sabrina Hruschka von den Freien Wählern die Idee, sich die ortsansässige Kinderbuchautorin Lisa Kropp ins Boot zu holen. Alle Mitglieder haben fleißig gelesen und wurden dabei von Paul Graf in einem „Greenroom“ aufgenommen. Dadurch lassen sich die Vorleser vor weihnachtlichen Szenarien einbinden.

Im improvisierten Kellerstudio von Paul Graf wurden die Vorlesegeschichten aufgenommen und durch Paul Graf selbst mit viel Liebe geschnitten und computeranimiert aufbereitet. Mit einem „Klick" können die Kinder selbst miterleben, wie der tollpatschige Elefant Peppino einen Freund sucht und weiteren liebevoll verpackten Kindertraum-Geschichten lauschen. Außerdem steht am 1. Dezember die Premiere des brandneuen Buches „Unterstützung für den Weihnachtsmann" an. Kinderträume im wahrsten Sinne, denn die Autorin lässt die Kinder in ihren Büchern Träume leben und gibt ihnen durch den Inhalt der Geschichten Werte wie Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen mit auf den Weg. „Die Geschichten aus den Büchern sind völlig unabhängig voneinander, es ist für jeden etwas dabei. So kann sich in jeder Geschichte ein anderes Kind wiedererkennen und sich als kleine Heldin oder Held fühlen“ , erklärt Lisa Kropp.

Kalender zu Advent: Jeden Tag wird in Ried ein Türchen geöffnet

Wer tagsüber schon neugierig ist, welche Geschichte ihn am Abend erwartet, kann einen Blick auf den Schaukasten der Freien Wähler Ried unterhalb des Rathauses werfen. Täglich wird das entsprechende Türchen geöffnet und offenbart mit einem Bild den Titel der jeweiligen aktuellen Geschichte. Das neue Weihnachtsmotto heißt also „Gespannt sein, auf welche Reise uns Rieds Freie Wähler mitnehmen möchten“. Auf diese besondere Weise wollen die Freien Wähler auch allen eine fröhliche Weihnachtszeit wünschen.

Lesen Sie auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren