Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Beim Stehlen in Friedberger Supermarkt erwischt

Friedberg
16.07.2020

Beim Stehlen in Friedberger Supermarkt erwischt

Als die Polizei den Rucksack eines 22-Jährigen öffnet, bestätigt sich der Verdacht einer Supermarkt-Mitarbeiterin. (Symbolbild)
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Als die Polizei den Rucksack eines 22-Jährigen öffnet, bestätigt sich der Verdacht einer Supermarkt-Mitarbeiterin.

Eine Supermarkt-Mitarbeiterin beobachtete einen jungen Mann beim Stehlen. Der 22-Jährige hatte am Mittwochmittag Zigaretten in seine Tasche gesteckt, ohne diese an der Kasse zu bezahlen. Als die Polizei in dem Supermarkt in der Augsburger Straße in Friedberg ankam, wurde der junge Mann ins Büro gebeten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.