Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Friedberg: Fahrer beschwert sich bei der Friedberger Polizei betrunken über Strafzettel

Friedberg
30.01.2020

Fahrer beschwert sich bei der Friedberger Polizei betrunken über Strafzettel

Ein Autofahrer hat sich in Friedberg betrunken über seinen Strafzettel beklagt.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolfoto)

Ein 39-Jähriger ist in Friedberg mit 1,2 Promille Alkohol im Blut zur Polizei gefahren und hat sich über einen Strafzettel beschwert.

Ein 39-Jähriger hat sich in Friedberg über einen Strafzettel beschwert. Das Problem: Er kam mit dem Auto und hatte 1,2 Promille Alkohol im Blut. Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch gegen 08.40 Uhr. Während des Gespräches zwischen dem Mann und den Polizeibeamten auf der Wache fiel auf, dass der 39-Jährige nach Alkohol roch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.