Newsticker
AstraZeneca-Impfstoff wird ohne Priorisierung freigegeben
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Friedberg: Sexuelle Belästigung: 53-jährige Frau in Friedberg in Schritt gefasst

Friedberg
06.08.2019

Sexuelle Belästigung: 53-jährige Frau in Friedberg in Schritt gefasst

Ein Unbekannter hat angeblich in Friedberg an der Ach eine 53-jährige Frau sexuell belästigt.
Foto: Rebekka Jakob (Symbolfoto)

Ein Unbekannter hat eine Frau in Friedberg angeblich sexuell belästigt. Er fasste ihr demnach an der Ach in den Schritt und flüchtete. Die Polizei fahndete erfolglos.

In Friedberg hat ein Mann nach Polizeiangaben zwischen der Luitpoldstraße und der Achstraße eine Frau sexuell belästigt. Am Montagvormittag gegen 11 Uhr ging eine 53-Jährige auf dem Fußweg an der Friedberger Ach entlang. Ein unbekannter Mann lief ihr zunächst mit etwas Abstand hinterher. Als sie an der Achbrücke kurz anhielt,schloss der Mann zu ihr auf und griff der Frau unvermittelt von hinten in den Schritt. Sie drehte sich zu ihm um und schrie laut. Der Unbekannte ergriff da bereits die Flucht und rief ihr in akzentfreiem Deutsch noch „Entschuldigung“ zu.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren