Newsticker
RKI registriert 15.685 Corona-Neuinfektionen und 238 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Gesellschaft : Was war beim Sommerempfang in Friedberg geboten?

Gesellschaft 
06.07.2018

Was war beim Sommerempfang in Friedberg geboten?

Über 600 Bürger kamen zum Sommerempfang der Stadt Friedberg in den Hof der Theresia-Gerhardinger-Schule. Wegen des Mottos „Wir feiern Bayern“ trugen viele Tracht.  
2 Bilder
Über 600 Bürger kamen zum Sommerempfang der Stadt Friedberg in den Hof der Theresia-Gerhardinger-Schule. Wegen des Mottos „Wir feiern Bayern“ trugen viele Tracht.  

Warum beim Sommerempfang der Stadt Friedberg heuer Tracht dominierte.

Man könnte meinen, ganz Friedberg traf sich Donnerstagabend im Hof der Theresia-Gerhardinger-Schule. Und tatsächlich waren es über 600 engagierte Friedberger und Friedberg verbundene Nachbarn, die zum Sommerempfang der Stadt gekommen waren. Dieser stand zum Jubiläums „100 Jahre Freistaat Bayern“ unter dem Motto „Friedberg feiert Bayern“. Viele Gäste war in Dirndl und Lederhosen erschienen. Die Stadtkapelle intonierte bayerische Melodien, gekrönt von der Bayernhymne, Auftritte hatten Schauspieler Christian Beier und das Harry Alt Trio. Echt bayerisch war das Essen vom Wirtshaus Goldener Stern. Was aber bedeutet Bayern den Bürgern der ehemaligen Grenzstadt?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren