Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Jäger kentert und rettet sich auf Insel im Weitmannsee

Polizei Kissing

25.11.2018

Jäger kentert und rettet sich auf Insel im Weitmannsee

DLRG und andere Retter waren am Sonntag am Weitmannsee in Kissing im Einsatz.
Bild: Sabine Roth, Archiv

So einen „Jagdunfall“ wie in Kissing gibt es selten - zum Glück ging er gut aus.

Im Kanu war ein Mann am Sonntagmorgen auf dem Kissinger Weitmannsee auf Gänsejagd. Als ihm ein Vogel vor die Flinte kam, schoss er – fiel durch den Rückstoß jedoch ins Wasser und sein Boot kenterte. Der Mann konnte sich nach Angaben der Polizei Friedberg auf eine der Inseln retten und von dort per Handy einen Notruf abgeben.

Daraufhin rückten unter anderem DLRG, Wasserwacht, Feuerwehr Kissing und Taucher der Berufsfeuerwehr Augsburg an. Sie holten den Mann von der Insel, bargen das Kanu – und auch die Waffe, die bei dem Unfall auf den Grund des Sees gesunken war. 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

26.11.2018

edit

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren