Newsticker
WHO erteilt Notfallzulassung für chinesischen Corona-Impfstoff von Sinopharm
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mering: "Altes Kloster" soll Mering erhalten bleiben

Mering
15.01.2020

"Altes Kloster" soll Mering erhalten bleiben

Das alte Kloster ist eines der wenigen noch erhaltenen alten Gebäude in Mering. Immer wieder war die Zukunft der Immobilie, die der Kommune gehört, Gegenstand von Diskussion. Jetzt machen die Grünen sich dafür stark, das Haus zu bewahren.
Foto: Gönül Frey

Plus Die Grünen setzen sich für das historische Gebäude ein und vermessen es mit einem eigenen Architekten. Dieser sieht außen Spuren der Vernachlässigung.

Nachts entferne er heimlich die Schösslinge, die aus den Fensterschächten am "alten Kloster" wachsen – so berichtete der Meringer Renatus Scheglmann in der vergangenen Bürgerversammlung. Er ist nicht der einzige, dem am Äußeren des Gebäudes, dessen Eigentümer der Markt Mering ist, Spuren der Vernachlässigung auffallen. Auch Architekt Tobias Listl stellt fest: „Das Gebäude ist Innen in einem deutlich besseren Zustand, als es von Außen den Anschein hat“.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren