Newsticker

Nach Trumps Wahlkampfauftritt steigen die Corona-Fälle in Tulsa
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Seniorenheim-Aktion: Kuchenspender für das Friedberger Bürgernetz gesucht

Friedberg

18.05.2020

Seniorenheim-Aktion: Kuchenspender für das Friedberger Bürgernetz gesucht

Ehrenamtliche des Friedberger Bürgernetzes übergaben selbst gebackene Kuchen an Friedberger Seniorenheime. Die Aktion geht weiter.
Bild: Manfred Reichenbach

Weil die Aktion des Friedberger Bürgernetzes in Altenheimen gut ankommt, werden weitere Spender gesucht. Wer diesmal in den Genuss von Kuchen kommen soll.

Seit Corona steht das Leben still. Die Bewohner aller Seniorenheime stehen quasi unter Quarantäne, um sich nicht mit dem neuartigen Virus anzustecken. Besuch dürfen sie kaum empfangen. Geburtstagsrunden, Gottesdienste sowie andere Annehmlichkeiten und Abwechslungen entfallen. Angelika Markert vom Bürgernetz Friedberg hatte die Idee, die Heimbewohner mit einem Kuchenpräsent aufzumuntern. So soll den Senioren gezeigt werden, dass sie nicht vergessen sind.

Jede Pflegekraft der Sozialstation Augsburg Hochzoll Friedberg und Umgebung fährt nur in der Schutzmontur zu den Klienten. Dazu gehören der Schutzanzug, der Mundschutz, die Schutzbrille wie auch die Schutzanschuhe. Pflegedienstleitung Ulrike Hopfes hat die Montur hier für das Foto angezogen.
65 Bilder
In Bildern: So wirkt sich die Corona-Krise auf den Landkreis aus
Bild: Caritas Augsburg/Bernhard Gattner.

Mehrere Kuchenbäckerinnen haben sich der Aktion angeschlossen, sodass in diesen Tagen nicht nur das AWO-Seniorenheim in der Rothenbergstraße mit Kuchenspenden bedacht wird. „Auch Pro Seniore und das Karl-Sommer-Stift erhalten einen regelmäßigen Gruß in dieser schwierigen Zeit“, beschreibt Jeanne Graf de Vergara, Leiterin im Bürgernetz, die Initiative. Das süße Präsent wurde im Beisein einiger Pfleger am Heimeingang an die Bewohner übergeben. Mit genügend Abstand zueinander, versteht sich.

An wen das Bürgernetz Friedberg Kuchen spenden will

Die Aktion kam bei den Bewohnern der Einrichtungen gut an. Das Bürgernetz Friedberg würde nun auch das engagierte Pflegepersonal mit Kuchen erfreuen. Aufgrund der guten Resonanz sucht es weitere Kuchenspender.

Wer die Aktion unterstützen möchte, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0821/21702418 oder info@buergernetz-friedberg.de zu melden. (AZ)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren