Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Streife stoppt Drogenfahrt

Polizeireport Friedberg

06.01.2019

Streife stoppt Drogenfahrt

Die Polizei stoppte in der Nacht zum Samstag einen 18-Jährigen, der unter Drogen Auto fuhr.
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Die jungen Männer hatten außerdem unerlaubte Waffen bei sich.

Unter Drogen stand ein 18-Jähriger, den die Polizei am Samstag gegen 3.20 Uhr morgens auf der Aichacher Straße in Friedberg stoppte. In seinem Pkw befand sich zudem ein Tütchen mit Marihuana. Des Weiteren wurde bei dem jungen Mann ein Einhandmesser sichergestellt. Nach der erfolgten Blutentnahme erwarten ihn nun Anzeigen nach dem Straßenverkehrsgesetz, nach dem Betäubungsmittelgesetz und nach dem Waffengesetz. Auch die beiden Begleiter des Fahrzeugführers werden angezeigt: Auch sie führten unerlaubte Einhandmesser mit sich sowie Utensilien zum Konsum von Betäubungsmitteln.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren