Newsticker
Corona-Gipfel: Arbeitgeber müssen Homeoffice ermöglichen, Maskenpflicht wird bundesweit verschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Tresor zu robust: Einbruch in Friedberger Bäckerei endet glimpflich

Friedberg

04.05.2020

Tresor zu robust: Einbruch in Friedberger Bäckerei endet glimpflich

Ein Unbekannter drang in eine Friedberger Bäckerei ein. Für den Tresor hatte er eine Flex dabei.
Bild: Andrea Warnecke (dpa)

Ein Unbekannter drang in eine Friedberger Bäckerei ein. Für den Tresor hatte er eine Flex dabei.

Ein Unbekannter brach am Samstag in eine Friedberger Bäckerei ein und versuchte dort, den Tresor zu öffnen. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Nord waren der oder die Täter zwischen 17.30 und 22.50 Uhr wohl durch die Hintertür der Bäckerei in der Friedberger Metzstraße eingedrungen. Im Bürobereich befand sich der Tresor, den der Täter mit einer Flex zu öffnen versuchte.

Einbruch in Friedberger Bäckerei: Kriminalpolizei Augsburg bittet um Hinweise

Da sich der Tresor jedoch nicht öffnen ließ, floh der Täter ohne Beute. Der Schaden beläuft sich laut dem Polizeipräsidium auf etwa 2000 Euro. Die Kriminalpolizei Augsburg erbittet Hinweise unter 0821/323 3810. (pos)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren