Newsticker
Bundes-Notbremse tritt am Freitag in Kraft
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Unfall im Begegnungsverkehr in Friedberg: Wer hat Schuld?

Friedberg

28.01.2021

Unfall im Begegnungsverkehr in Friedberg: Wer hat Schuld?

Einen Unfall meldet die Polizei aus Friedberg.
Foto: Karl Aumiller

Zwei Autos fahren in Friedberg aneinander vorbei und stoßen mit der linken Seite zusammen. Ein Fahrer sagt, er habe währenddessen gestanden. Wie war es wirklich?

Einen Unfall mit widersprüchlichen Angaben der Beteiligten meldet die Polizei aus Friedberg. Am Mittwoch gegen 7.55 Uhr fuhren zwei Pkw an einer Engstelle in der Probststraße aneinander vorbei.

Unfall in Friedberg: Die Polizei sucht nach Zeugen

Dabei stießen der Ford und der Tesla laut Polizei mit ihrer jeweils linken Seiten zusammen. Der 19-jährige Fordfahrer gab an, dass er während des Unfalls gestanden habe. Anders äußerte sich der Teslafahrer. Wegen der widersprüchlichen Aussagen, konnte die Polizei den genauen Unfallhergang noch nicht ermitteln.

Deshalb bittet sie Zeugen, sich unter 0821/323-1710 zu melden. Der Schadenbeträgt insgesamt etwa 3000 Euro. (pos)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren