Newsticker
Gesamtzahl der gemeldeten Corona-Toten in Deutschland liegt nun über 50.000
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Verkehrskontrolle in Friedberg: Mit 0,74 Promille am Steuer

Friedberg

02.08.2020

Verkehrskontrolle in Friedberg: Mit 0,74 Promille am Steuer

Zum Alkoholtest bat die Polizei einen Autofahrer in Friedberg.
Bild: Wolfgang  Widemann (Symbolfoto)

In Friedberg war ein 75-Jähriger betrunken mit seinem Auto unterwegs. Nun droht ihm ein Fahrverbot.

In Friedberg hat die Polizei am Samstag gegen 23.45 Uhr einen 75-jährigen Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mann gab gegenüber dem kontrollierenden Beamten an, dass er zwei Bier und einen Grappa getrunken habe.

 

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert von 0,74 Promille. Laut Polizei wird das Ergebnis der Blutentnahme, die anschließend durchgeführt wurde, letztlich darüber entscheiden, ob der Mann mit einem einmonatigen Fahrverbot und einem Bußgeld rechnen muss. Ein Fahrverbot gibt es ab 0,5 Promille beim Bluttest. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren