1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Wie läuft das im Unterricht mit dem iPad?

Schule

24.02.2016

Wie läuft das im Unterricht mit dem iPad?

Deutsch-österreichischer Erfahrungsaustausch: (von links) FOS-Konrektorin Hermine Scroggie, Joachim Maderer, Joachim Friessnig, Alexander Hafner, Julia Hafner und Projektkoordinatorin Monika Uhlemair.
Bild: FOS Friedberg

Lehrer aus Österreich tauschen mit Friedberger Kollegen Erfahrungen aus

Vier Lehrkräfte vom Bundesgymnasium/Bundesrealgymnasium Fürstenfeld aus der Steiermark waren an der Beruflichen Oberschule Friedberg zu Besuch. An der österreichischen Schule gibt es bereits seit mehreren Jahren iPad-Klassen. Von dieser Erfahrung wollen die Lehrkräfte in Friedberg für ihre iPad-Klassen profitieren, die nun bereits das zweite Jahr laufen. Der Austausch fand im Rahmen eines Erasmus+-Schulpartnerschaftsprojekts statt, das von der Europäischen Kommission finanziell unterstützt wird.

In diesem Rahmen besuchten die österreichischen Lehrkräfte bereits schon vor über einem Jahr die FOS Friedberg und gaben in einem Workshop wichtige Tipps für den Start der iPad-Klassen. Im Juni 2015 waren dann vier Lehrkräfte aus Friedberg an der Schule in Fürstenfeld zu Besuch, wo sie verschiedene Unterrichtsstunden in den iPad-Klassen besuchten. Die Lehrer und Lehrerinnen waren besonders daran interessiert, inwiefern sich dieser Unterricht vom herkömmlichen unterscheidet und wie man das iPad dabei möglichst gewinnbringend einsetzt. Mehrere Lehrkräfte stellten ihre Erfahrungen mit verschiedenen Apps vor.

Auch jetzt beim Besuch in Friedberg standen der Austausch und die Unterrichtsbesuche im Vordergrund.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Darüber hinaus schreiben Lehrkräfte aus beiden Schulen an einem öffentlichen Blog (http://ipad-unterricht.blogspot.de/), in dem sie eigene Unterrichtsbeispiele vorstellen und wissenschaftliche Erkenntnisse in diesem Bereich diskutieren. Neben der intensiven inhaltlichen Arbeit lernten die Lehrkräfte aus der Steiermark auch Friedberg und Umgebung kennen.

Derzeit kann man sich für das Schuljahr 2016/17 an der Beruflichen Oberschule anmelden und dabei auch angeben, ob man eine iPad-Klasse besuchen möchte, sofern man vorhat, den Wirtschafts- oder Sozialzweig zu belegen. Die genauen Anmeldezeiten:

Bis 4. März täglich von 13 bis 16 Uhr;

Bis 4. März Montag bis Mittwoch 13 bis 16 Uhr, Donnerstag 13 bis 18 Uhr, Freitag 13 bis 17 Uhr.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Asylarbeit_Kissing_-_Garten_der_Begegnung.tif
Integration in Kissing

Ein Garten zur Begegnung

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket